Geburt bei Kind mit rundem Kopf

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von yvi2502 18.09.08 - 12:00 Uhr

Wer von euch hat erfahrungen damit gemacht. Habe gestern, 36 + 4 erfahren das unser Baby einen runden Kopf hat und schon über 3500 gr. wiegt. ist es dann schwieriger, wenn man eigentlich eher zierlich gebaut ist ???
kann sich ein runder Kopf genau so gut in den Geburtskanal durchwinden???
Bisher hat sich das Köpfchen noch nicht ins Becken gesenkt.

Brauche dringend eure erfahrungsberichte.
Danke

Gruß, yvi

Beitrag von cat_t 18.09.08 - 13:01 Uhr

Hallo Yvi #blume

mach Dir keine Sorgen. Geschätzte Gewichte stimmen sehr oft nicht (mir hat nie jemand gesagt, was das Baby wiegt) und einen runden Kopf haben doch eigentlich alle Babys? Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

Außerdem weiß niemand vor der Geburt, inwiefern sich die Schädelknochen des Babys verschieben können und auch nicht, was Dein Becken alles zu leisten in der Lage ist, zierlich gebaut hin oder her;-)

Also, ganz entspannt sein, das wird schon:-)

#liebdrueck
Sanne #sonne, bei der sich nie ein Köpfchen ins Becken festgesetzt hatte, bevors mit Wehen losging

Beitrag von sheltie 18.09.08 - 14:10 Uhr

Runder kopf#kratz

welche kopfform gibt es den noch?????

Beitrag von alinasmama2005 18.09.08 - 14:26 Uhr

Habe ich auch schon die ganze Zeit überlegt... #gruebel

Beitrag von hebamme29 18.09.08 - 18:46 Uhr

Hallo,

der kindliche Kopf passt sich im Normalfall dank der beweglichen Schädelplatten in gewissem Maße dem mütterlichen Becken an.
3500 g per US bedeuten etwa 3000-3300 g echtes Gewicht, was völlig zeitgerecht ist.


LG Hebamme Nina

Beitrag von kati543 18.09.08 - 23:24 Uhr

Wie jetzt? Hat dein Baby nicht den leicht ovalen Kopf?
Und zu den anderen - NEIN, ein Baby hat keinen runden Kopf, ihr übrigens auch nicht.

Beitrag von hazel_boo22 19.09.08 - 13:47 Uhr

Meine freundin hat kleidergröße 34 und hat ihren sohn spontan entbunden. KU 38,5 62 cm 4890 gr ;-)

Beitrag von yvi2502 22.09.08 - 12:59 Uhr

Hallo,
Danke euch für die beruhigenden Worte, denke ich pack das schon. Seit gestern nacht habe ich heftige Mensartige schmerzen, aber nicht regelmäßig, denke das es sich um Senkwehen handelt. Hoffe das es bald losgeht und man keine Zeit mehr hat sich gedanken zu machen.

LG, yvi