Läuft nicht gerade sondern seitlich

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von double_g87 28.09.08 - 19:12 Uhr

Hi ihr lieben,

seit gestern läuft meine kleine an nur einer Hand #huepf

Heute ist uns jedoch aufgefallen das sie nicht geradeaus läuft sondern eher seitlich. Hoffe ihr wisst wie ich es meine.

Ist das denn in Ordnung?

#danke und liebe Grüße
Sandra + Alina

Beitrag von baerchenssun 28.09.08 - 19:32 Uhr

Hallöchen Namensvetterin :o)

Fabian hatte am Anfang auch immer einen Drall zu einer Seite. Hat sich aber mittlerweile gelegt. Ich denke, je sicherer Deine Kleine läuft, umso gerader läuft sie dann auch.

Liebe Grüße,
Sandra und Fabian

Beitrag von double_g87 28.09.08 - 19:56 Uhr

Hi Sandra ;-)

des ist ja gut, dann muss ich mir keine sorgen machen #schein

#danke
Sandra :-p

Beitrag von tonip34 28.09.08 - 19:37 Uhr

Hi, das ist normal , da er ja nur an einer Hand ein Punktum Fixum hat , daher sollte man es nicht beueben , sondern eher was zum schieben geben .

lg toni

Beitrag von double_g87 28.09.08 - 19:55 Uhr

Ach super, dann kann sie ja jetz was mit ihrem puppenwagen anfangen :-p

#danke