Schusslig in der Schwangerschaft-wer noch? *eigendl. SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miamina 01.12.09 - 19:07 Uhr

Hi,

Oh man muss mal was loswerden....Ich werd von Woche zu Woche schussliger und das MUSS an der Schwangerschaft liegen.#schwitz
Nicht mal mehr kochen kann ich, ohne das es in einem Chaos endet. Gestern hab ich die Küche mit Nudelwasser überschwemmt, die Nudeln waren wie Brei, die Soße ist angberannt, das Fleisch war zäh und auch angekohkelt und ich hab meinen selbergemachten Pudding auf dem Fußboden verteilt.... Die Küche sah dementsprechend aus und ich hab ne Stunde damit verbracht, alles wieder sauber zu machen. #aerger
Und heute verwechsel ich Vorwärts- und Rückwärtsgang beim Auto und fahr in nen Schneehaufen rein. Mein Mann durfte dann schaufeln.....#schein
Dann der Klassiker: Ich such meine Brille und hab sie schon längst auf! #klatsch
Dann renn ich in den Keller um die Wäsche abzuhängen, hatte aber total vergessen das ich das schon längst gemacht hab. So könnte ich ewig weiterschreiben. Und das Schlimme ist, ich weiß es wird nicht besser. War schon in der letzten Schwangerschaft so und erreichte seinen trauigen Höhepunkt als ich vergessen hatte das ich Baden wollte, stattdessen shoppen gegangen bin und daheim Bad und Flur unter Wasser standen (gut wir wollten eh renovieren)......#augen
Gehts euch auch so? Oder seid ihr auch irgendwie "anders" in der Schwangerschaft?

LG Mia

Beitrag von myszka76 01.12.09 - 19:14 Uhr

Hi Mia!
Mein Mann ist nur noch am Kopfschütteln.
Ich vergesse den Herd auszumachen #schock, lasse alles liegen usw. bin total durch den Wind.
Er lacht nur, macht alles aus und trägt mir den ganzen Mist hinterher #gruebel#kratz#schein#rofl
Also mach Dir nix draus! Kann nur noch besser werden, oder? #rofl#rofl#rofl
Zum Glück hast Du kein anders Auto angefahren - ich pass auch schon höööööllisch auf beim Autofahren... ;-)
myszka 22 SSW#blume

Beitrag von knudelienchen 01.12.09 - 19:22 Uhr

also ich bin vor 2 wochen raus ins auto und wollte in die stadt..und beim auto merkte ich, das ich nur jogginghose und bh anhatte..so viel dann zum thema schusselig in der schwangerschaft...

Beitrag von yorks 01.12.09 - 19:25 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht ob du Senfeier kennst. Die wollte ich kochen und habe dann erst die Senfsoße und dann die Eier gekocht. Ja dann habe ich die Eier in die Senfsoße getan...irgendwann fiehl mir auf, das die Schale noch an den Eiern war...peinlich #augen

Ja und so geht es fast jeden Tag zu hier.

LG yorks (37. SSW)

Beitrag von hoffnung2010 01.12.09 - 19:30 Uhr

hi,
das kenn ich.... auch noch von meiner ersten schwangerschaft #rofl

bin jetzt 13. woche ... und es geht schon los:
sonntag abend wollten wir ins bett gehen.... sind beide schon im schlafzi, sag ich: ach, hab mein handy unten liegen lassen (is mein wecker)...ich wieder runter.... komm hoch... hab ich die fernbedienung vom fernseher mitgenommen #rofl .... mein mann hat sich halb tot gelacht!!! ich wieder runter, diesmal handy geholt und endlich ins bett gegangen ... tja, so gehts los...und dabei hab ich noch soooooooo lange vor mir #rofl

lg!!

Beitrag von lambadaa 01.12.09 - 19:31 Uhr

Hallo,

ja ich hab da auch 2 grandiose Beispiele.

Gestern bin ich in den falschen Zug gestiegen.....lach

Und heute habe ich Wäsche gewaschen ohne Waschmittel...#rofl

Liegt wohl tatsächlich an der Schwangerschaft.

LG

Lamba + Babygirl 20. SSW

Beitrag von sunniemelon 01.12.09 - 19:31 Uhr

Huhu,

ich dachte schon ich wäre alleine hier........hab heute doch echt den Spinat anbrennen lassen (was mir noch nie passiert ist).
Ach ja gebt mir kein Glas mehr in die Hand, heute is das 2. von mir zerdeppert worden.....arg!!!!!!

LG Michelle 22. SSW

Beitrag von ilvy78 01.12.09 - 19:36 Uhr

#rofl ich lach mich erst mal weg!!! Schön, dass es euch auch so geht! Mir fällt seit gestern ständig was runter. Sogar meiner Mutter war es heute aufgefallen und sie hat sich schlapp gelacht, als wieder was unten gelandet ist.

Beitrag von margarita73 01.12.09 - 19:41 Uhr

Geht mir auch so. Ich geh in ein Geschäft und sage statt "Guten Tag" meinen Nachnamen. Die Verkäuferin war echt erstaunt, dass ich mich vorgestellt hab.#hicks Gestern wollte ich Waffelteig machen und hab mir die Arbeitsplatte so dämlich zugestellt, dass die offene Milchtüte runtergefallen ist, erst auf die offene Schublade mit unseren haltbaren Vorräten und dann auf den Holzboden, wo die Milch fröhlich in die Ritzen plätschern konnte.:-p

Beitrag von doz301 01.12.09 - 19:50 Uhr

Hallo,

oh ja, DAS kenne ich auch und ist mein allergroesstes Schwangerschaftszipperlein!! "Schusselig" ist schon eine vornehme Untertreibung- das kann nur eine "hormonelle Demenz" sein ;-)

Beispiel gefaellig?
- Ich schreibe zwar Einkaufszettel, schaffe es aber trotzdem, die Haelfte zu vergessen #schwitz
- Mir fallen manche Worte nicht ein, so dass ich mitten im Satz stecken bleibe #kratz

Ich hab mal ein bisschen herumgefragt, wann das wieder vorbei ist- die Angaben reichen von 3 Monaten bis 1 Jahr nach der Geburt #schock #schock #schock

In diesem Sinne: viel Spass noch, doz

Beitrag von teedey 01.12.09 - 20:14 Uhr

na da bin ich aber beruhigt ;-)

--mir fällt auch andauernd was runter...
--ich mustte letzte tage niesen, mein mann meint nur gesundheit und ich antworte mit nem fröhlichen "hallo":-p;-)
--ich habe meinem sohn heute morgen die lätta mit in den kindergarten gegeben und seine brotdose stand im kühlschrank.
--wollte den katalog von otto in den schrank legen und stecke ihn in den kamin (war natürlich an)

ich könnt ewig so weitererzählen... bei mir nimmts irgendwie kein ende im moment... hoffe das legt sich wieder...


gglg steffi

Beitrag von morla29 01.12.09 - 21:17 Uhr

Hallo Steffi,

da hättest du wohl den Quelle Katalog nehmen sollen. Den braucht man jetzt nicht mehr.

Hab mich grad halbtot gelacht bei deinem Posting.

Gruß
morla

Beitrag von morla29 01.12.09 - 21:14 Uhr

Hallo Mia,

das ist die berümt-berüchtigte Schwangerschafts-Demenz und wird dann abgelöst von der Stilldemenz. Diese dauert dann bis zu acht Jahre (nicht belegt, nur gehört).

Hier meine Klassiker:
-Der Großen die Schuhe falsch herum anziehen
-Statt Zahnpalst Bephanthen Wund und heilsalbe auf die Zahnbürste
- Pfanne auf voll aufgedreter Herdplatte vergessen (hätte bald gebrannt)
- beim Vorlesen eingeschlafen

viele Grüße
morla
mit zwei Mädels 4 und 2,5 und Bauchzwergi 22. ssw

Beitrag von anika.kruemel 01.12.09 - 21:16 Uhr

Mensch Mädels, ich hab schon herzhaft gelacht eben!

Ich kenn dieses Phänomen unter "Schwangerschaftsdemenz" und ja, auch ich leide drunter!

Neulich geh ich zu meiner Nachbarin, um Junior vom Spielen abzuholen, greif in unsere Kiste, nehme meinen Schlüssel und gehe los. Als ich bei der Nachbarin ankomme, frage ich mich, was ich da wohl in der Jackentasche habe.....
Tja, ich hab mir das Portemonnaie von meinem Mann gegriffen!!! #rofl#rofl#rofl

Aber wie gut: Portemonnaie zuhause = Mann zuhause = kein Problem mit dem Reinkommen ohne Schlüssel #rofl

Und ich verlege ALLES - mein Schal landet im Wohnzimmer auf den Bügelsachen, meine Handtasche finde ich auch nur selten wieder und die Nummer, von der mein Handy am häufigsten angerufen wird ist unsere Festnetznummer.....

In diesem Sinne - irgendwann hört das auch wieder auf! Ich kann mich bloß nicht mehr erinnern, wann! :-p
Denn bei Stillen greift ja noch "Prolaktin macht blöde" - DAS wird erst nett #schock

VLG Anika