19.SSW - heftige Verdauungsprobleme und schon wieder Pilz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin1986 01.12.09 - 22:44 Uhr

Hi,

bin in der 19.SSW und habe seit einigen Wochen starke Verdauungsprobleme, so dass ich nach dem großen Geschäft blute #schwitz
Es ist auch immer seeehr schmerzhaft und dauert dauert...

AUßerdem habe ich wieder zum x-ten Mal Scheidenpilz..!:-[

Hab erst am 16.12 Termin...soll ich morgen früh zum FA?

LG

Beitrag von xanadoo 01.12.09 - 23:00 Uhr

Versuchs mal mit Magnesium oder Pflaumensaft, dann klappts besser aufm Tööööööö ;-)

LG, Katharina

Beitrag von manja. 02.12.09 - 05:27 Uhr

Ich nehme 2 mal die Woche ein Gynoflor-Zäpfchen und eine Ladung Multi-Gyn und habe bisher keinen Pikz, obwohl ich vor der SS wegen ständigem Pilz völlig genervt war. Versuchs mal. Multi-Gyn-Actigel kannst du auch gleich zur Hämorhoiden-Behandlung nehmen, falls das die Ursache der Blutungen ist.
Manja

Beitrag von leonore09 02.12.09 - 07:50 Uhr

Ich kann Vagiflor empfehlen, über Nacht und gegen Verstopfung soll Mikroklist gut sein. Hab da aber keine Erfahrungswerte...

LG, Leonore

Beitrag von uvd 02.12.09 - 09:58 Uhr

nimmst du eisen oder eisenhaltige vitaminpräparate?
weglassen!
eisenüberdosierung verursacht verstopfung!