Feindiagnostik - Begleitung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bebibella 02.12.09 - 13:36 Uhr

Hallo,

darf man zur Feindiagnostik noch eine Person mitnehmen? Oder behindert das den Arbeitsablauf dort?
Der werdende Papi wäre nämlich gerne dabei, ich habs aber verschwitzt bei der Terminvergabe nachzufragen.

LG,
bb

Beitrag von nordseeengel1979 02.12.09 - 13:38 Uhr

Also ich hatte mein Freund dabei und da wurde nix gesagt, da stand auch ein Stuhl daneben... hab auch noch nie gehört das mans nicht darf...

Lg Nordseeengel 23.SW

Beitrag von bebibella 02.12.09 - 13:41 Uhr

Super, danke dir! #huepf

Beitrag von nadja101 02.12.09 - 13:42 Uhr

Ich hatte eine Freundin dabei denn der Papa musste leider arbeiten.

LG

Beitrag von sunniemelon 02.12.09 - 13:45 Uhr

Also mein "Mann" war auch dabei. Für den Prof. war das anscheinend völlig normal.

LG Michelle 23.SSW

Beitrag von snoopymausi 02.12.09 - 14:20 Uhr

Natürlich darf man den Mann mitnehmen!!!!

Wieso denn nicht?#kratz
Meiner war am Montag auch dabei und es war super- ich hätte mich schwarz geärgert, wenn er nicht dabei gewesen wäre....;-)