Muss morgen mein Kater einschläfern lassen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von tinschen73 09.12.09 - 20:40 Uhr

mein geliebter Kater hat FIV und ich werde Ihn morgen leider einschläfern lassen.Er frisst seit Tagen nicht mehr, trinkt nur und liegt schlapp rum.Zudem ist seine Nase fast komplett zu.
Bin jetzt schon fix und alle wenn ich an 10 Uh denke.
bin unendlich traurig.

Beitrag von dore1977 09.12.09 - 21:03 Uhr

Hallo,

ich wünsche Dir ganz viel Kraft für Morgen! Ich denke Du wirst das ganze Dir gut überlegt haben und auch mit Deinem TA abgesprochen haben. Dann ist es der richtige Weg.

Ich reich Dir mal das Megapack Taschentücher rüber #liebdrueck

LG dore

Beitrag von tinschen73 09.12.09 - 21:18 Uhr

es ist der beste Weg ,er leidet,aber es tut so verdammt weh. er durfte nur 13 jahre werden

Beitrag von dore1977 09.12.09 - 21:31 Uhr

13 Jahre sind doch ein schönes Alter für eine FIP Katze. #herzlich

Beitrag von tinschen73 09.12.09 - 21:35 Uhr

das FIV wurde erst vor 2 Wochen festgestellt, danach hat er rapide abgebaut.bn auch noch schwanger weiss echt nicht wie ich den Tag ueberstehen soll

Beitrag von dore1977 09.12.09 - 21:48 Uhr


Mit vielen, vielen Taschentüchtern und vielen Tränen. Ich denke Dein TA wird Dir bestehen. Kannst Du jemanden mitnehmen der Dir die Taschentücher "anreicht" ?

Du wirst es bestimmt schaffen! Es ist richtig ihn zu erlösen.

LG dore

Beitrag von schnuffel43 10.12.09 - 18:19 Uhr

Ach Mensch, lass Dich erstmal ganz fest drücken. Ich weiß genau wie du dich fühlst. Habe vor 6 Monaten meine über alles geliebte Katze mit fast 21 Jahren einschläfern lassen. Es war mir ein Trost sie beim Tierarzt im Arm zu halten bis sie friedlich eingeschlafen war. Danach habe ich sie mitgenommen und sie an einem schönen Platz in unserem Garten begraben. Ich muss heute noch weinen wenn ich an ihrem Grab stehe. Mittlerweile flitzen zwei neue Katzen durch unser Haus, aber unsere Katzi bleibt für immer in unserem Herzen.

Ich wünsche Dir alles alles Gute und viel Kraft! Wenn Du magst würde ich mich freuen wenn Du mir mal schreibst!

GLG