Werden Heiligabend noch Briefe zugestellt ?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von bountimaus 11.12.09 - 16:02 Uhr

Hallo, :-)

meine Frage steht ja schon oben..


Wenn ich ab Dienstag den 22.12 gegen 12 Uhr einen Brief wegschicke,ist dieser dann Heiligabend beim Empfänger ?
Stellt der Briefträger noch am Heiligabend Post zu ?

Ich kann diese Post nicht früher weg schicken, weil es einfach nicht geht..... Deswegen diese Frage...

#danke für Eure Antwort..

Liebe Grüsse Sabrina

Beitrag von engel_in_zivil 11.12.09 - 16:11 Uhr

also eigentlich ist heiligabend bis 14 uhr arbeitstag. zumindest liefern paketdienste bis mittags aus.

lg

Beitrag von lany 11.12.09 - 16:31 Uhr

Hallo!

Ja es wird alles weggebracht.

Auch nach 14 Uhr. Ich bin bei der Post und manche Kollegen waren schon so spät an Heiligabend noch unterwegs das sie Pakete während der Bescherung zugestellt haben.

LG

Beitrag von bountimaus 11.12.09 - 16:41 Uhr

aber da muss ich sagen tun mir die armen Briefträger schon leid :-(

Alle sind in Familie und geniessen den heiligen Abend und die armen Briefträger müssen noch Pakete und Briefe nach 14 uhr bis in den späten Nachmittag oder Abend verteilen..
#schmoll das kann ich nicht verstehen... da hört es dann auch auf.. Schliesslich haben Briefträger ja auch Familien und Kinder...


Aber #danke für Deine Info :-)

Beitrag von julia222 11.12.09 - 16:58 Uhr

Es gibt auch Tankstellen, Ärzte, Restaurants...die müssen auch alle arbeiten und haben auch Familie.
Letztes Jahr bin ich auch noch nach der Bescherung arbeiten gegangen. Erst sollte ich komplette Spätschicht machen, aber mein Chef war dann doch gändig.
So isses nun mal in der Dienstleistung.

Beitrag von bountimaus 11.12.09 - 17:34 Uhr

leider :-(

Beitrag von deichhexe 11.12.09 - 18:20 Uhr

Na ja, wir wollen immer mehr Dienstleistungen, möchten nach unseren Bedürfnissen einkaufen, tanken, gepflegt werden oder medizinisch versorgt.
Je nachdem was wir selbst gerade benötigen, beschweren wir uns über die Servicewüste, aber mit denen die den Service liefern sollen, haben wir natürlich Mitleid. Irgendwie sind wir da alle Heuchler, nicht wahr?

Andererseits gibt es viele Menschen, die gerade an solchen Feiertagen gern arbeiten möchten.

Gruß

Beitrag von bountimaus 11.12.09 - 18:25 Uhr

heuchler #augen


Naja wenn Du das meinst...

Beitrag von deichhexe 11.12.09 - 19:21 Uhr

Es tut mir leid, dass du mich nicht verstehen konntest, ich werde mich um bessere Erklärungen bemühen, wenn ich mehr Zeit habe.

Gruß

Beitrag von benutzerienchen 11.12.09 - 19:27 Uhr

Hi

Ja die Briefe werden noch zugestellt.
Keine Sorge.

Es sei denn der Postbote hat keine Lust. :-)

Ich bin Kellnerin und viel Mitgefühl hatten bisher nur Gäste mit mir, muss i sagen...kein Chef...aber die Kunden, denn die sehen wie man sich abmüht.
Meine Chefs sahen immer nur das Geld.

Ich denke um allen Menschen gerecht zu werden, muss man da eben Abstriche machen.

Und es gibt weiss gott, hunderte Branchen wo auch Feiertags und auch am Heiligen Abend noch gearbeitet wird.

LG

Beitrag von lunnia 12.12.09 - 13:51 Uhr

Am Besten verschickst du via Overnight Express, dann kannst du sicher sein, dass es noch ankommt. Ansonsten kann Post um die Weihnachtszeit herum generell länger brauchen, da mehr Post unterwegs ist.