Gebärmutterinsuffizienz ??? HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ulinski 11.12.09 - 23:28 Uhr

huhu mädels,

hab heute meinen vorerst letzten FA Termin gehabt war am Dienstag schon dort, da hat die messung des Cervix 23mm ergeben heute wie gesagt wieder hin nur noch 10mm aber leider keine Wehen aufgezeichnet hab aber bestimmt welche, spüre sie selbst und hab einen mega dollen Druck nach unten, kaum noch schlaf etc.
Habt ihr eine Ahnung was Gebärmutterinsuffizienz bedeutet hab auch schon gegoogelt aber nix gefunden.
Was meint Ihr wie lange hab ich noch bin langsam echt am ende will einfach nicht mehr.

danke schon mal vorrab
und sorry fürs rumheulen!

ulinski 35+6

Beitrag von windelracker 12.12.09 - 07:25 Uhr

Eine Schwangerschaft dauert 40. Wochen. Dann erst ist ein Baby "fertig" und gibt den Stratschuss geboren zu werden.
Natürlich können a. U. dazu führen, dass ein Baby frührer geboren wird oder sogar die Geburt eingeleitet werden muss. Wie aber schon gesagt, eine Schwangerschaft dauert eben 40 Wochen. Natürlich ist es zum ende etwas unangenehmer, denn das Kind nimmt an Größe und Gewicht zu, so dass es "draussen" gut leben kann!

Ich halte nix davon Kinder herauszuprügeln, nur weil die gute Mama einfach nicht mehr will! Wenn man ein Baby haben möchte, so genießt man die Schwangerschaft mit allen Höhen und Tiefen, dafür wird man mit dem schönsten Geschenk nachher belohnt! Ein Baby!!!!

Ich wünsche Dir und Deinem Bauchzwerg alles Gute- halte die Ohren steif!

Beitrag von catch-up 12.12.09 - 08:50 Uhr

Wenn du was hast, dann ist es eine GebärmutterHALSinsuffizienz! Wenn du das googlest findst auch was! ;-)

Das schließ ich bei dir aber aus, a du schon in Woche 36 bist!

Ich bin in Woche 14. und mein Cervix ist bei 2 cm. Ich könnte sowas haben! Da besteht eben die Gefahr einer Frühgeburt! Es kann aber auch einfach ne anatomische Sache sein. Nix genaues weiß man bei mir nicht!

Beitrag von floks_babe 12.12.09 - 10:01 Uhr

Hallo,

also ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft auch eine Zervixinsuffizienz. Was bei mir auch mit dafür verantwortlich war, dass meine Tochter 8 Wochen vor ET kam. Da war mein GMH bei 1,5 cm und der VZB hat sein Übriges dazu getan.

Da du schon in der 36.SSW bist und das Risiko eines Frühchen nun jeden Tag stetig abnimmt, denke ich brauchst du dir keine allzu großen Sorgen zu machen. Wie lange der GMH noch hält kann dir, denke ich keiner sagen. Einige Frauen übertragen mit einem kurzen GMH bei anderen geht es ganz schnell.

Ich hoffe, dass ich dir deine Frage wenigstens ien wenig beantworten konnte.