Baby tritt immer in den Magen..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hello-kitty1979 12.12.09 - 11:56 Uhr

Ihr kennt das sicherlich.. Mein Baby tritt mir immer voll in den Magen. Entweder fühle ich mich total voll und mir ist übel, oder es kommt halt alles wieder.
Kann man da was machen?

Beitrag von dragonmother 12.12.09 - 11:59 Uhr

Lieb mit dem Baby reden...

Lg

Beitrag von hello-kitty1979 12.12.09 - 12:01 Uhr

Hihi..
Versuch ist es wert.. Ist ne blöde Frage, aber ist sowas von unangenehm.

Beitrag von caitlynn 12.12.09 - 12:02 Uhr

Stoisch das ganze ertragen und hoffen dass dein Krümel sich n neues Ziel aussucht...

btw: sag ihm/ihr (?) dass als nächstes Ziel die Blase ne ganz schlechte idee ist das hab ich nämlich derzeit ganz oft und dann muss ich gaaaanz schnell aufspringen und aufs klo.

also lieb zureden:) mehr kannste nich machen

lg

cait mit john inside 35 ssw

Beitrag von kleiner-gruener-hase 12.12.09 - 12:02 Uhr

Hoffen dass ihm das irgendwann zu doof wird... #schwitz

Beitrag von nordseeengel1979 12.12.09 - 12:14 Uhr

Gut zureden ;-)
Meine Lütte vermöbelt gerade jeden Tag meine Blase :-( Ist schon schön, wenn man zig tausend mal am Tag aufs Klo muss ;-) Mein Neffe ist schon vollkommen gernvt von mir, weil ich ständig zum "pullern" muss :-)

Lg Nordseeengel 25.SSW

Beitrag von sarie. 12.12.09 - 13:03 Uhr

DU Arme! #liebdrueck

Wenn du nicht grade Brechen musst, dann kannst du (wenn es geht) das Beinchen von außen packen und in eine andere Richtung schieben.. Dazu vielleicht gut zu reden und dann hoffen, dass Baby es lässt. Das habe ich in irgendeiner Sendung gesehen. Hat die Hebamme empfohlen.

Mein Bruder war ein sehr wildes Uneborenes und wenn er mal wieder heftig gestampelt hat, hat mein Vater von außen das kleine Beinchen festgehalten.

Alles Liebe

Sarie

Beitrag von patfab 12.12.09 - 23:50 Uhr

Besser in den Magen als in die Blase

lach#rofl