Windpulver bei Stillbaby - wie geben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von julibraut 13.12.09 - 19:16 Uhr

Da unser Kleine häufig Blähungen hat, wollte ich mir morgen in der Apotheke das Windpulver anmischen lassen.
Wie gibt man das am besten einem Stillbaby? Normalerweise soll man es ja mit ins Fläschchen mischen. Geht es auch, wenn ich die Messerspitze Windpulver auf einem Teelöffel mit Wasser vermische und es meinem Kleinen vor dem Stillen gebe? Die Vitamin D Tablette bekommt er auch immer so.

Beitrag von voerena 13.12.09 - 19:45 Uhr

warum holst du dir nicht die "windsalbe"? ist auf kümmelbasis und damit wird das bäuchlein eingerieben! ganz unproblematisch und nebenwirkungsfrei.
mit windpulver hab ich leider keine erfahrungen.

einen schönen restsonntag von hier aus :-)

Beitrag von leona23 13.12.09 - 19:53 Uhr

Ich hab hier schon öfter gelesen dieses Vitamin D wegzulassen,nach zwei bis drei Tagen sollen dann auch diese Blähungen nachlassen.

Sonst hol dir doch mal Sab Simplex Tropfen , einfach vor jedem Stillen 15 Tropfen auf einen Kleinen Plastiklöffel machen und in den Mund.

Beitrag von haseundmaus 13.12.09 - 20:17 Uhr

Hallo!

Ich habe diese Windsalbe und massiere damit Lisas Bauch, wenn sie Blähungen hat. Das funktioniert eigentlich gut. Das Pulver kenn ich nicht.

Ja, Sab Simplex geben auch viele, dabei hilft es oft bei Blähungen gar nicht, weils eher das Aufschäumen der Milch im Magen verringert, mehr nicht.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von baby09 13.12.09 - 20:29 Uhr

Hilft aber bei einem Stillkind nicht, denn Muttermilch enthält keine Luftblasen ;-)

LG Yvonne

Beitrag von urbia-Team 14.12.09 - 08:31 Uhr

Stillgelegt: Crossposting