2. Screening und HW steht im Mutterpass?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maoo 16.12.09 - 11:42 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hatte gestern das 2. Screening und alles war toll :-) Sooo schön, es hat geturnt und alles super entwickelt. Der Doc hat auch mal nach dem Geschlecht geschaut. Er ist sich ziemlich sicher, dass es ein Mädchen wird #verliebt
Ob das dabei bleibt?

Meine Frage ist:
Bei der Eintragung im Mutterpass, bei der Spalte vom 2. Screening, da hat er Mitten rein ein HW geschrieben. Was bedeutet das?
Hinterwandplazenta? Könnte das sein? Und wenn ja, ist das dann in Ordnung so? Über die Plazenta hab ich mit ihm noch gar nicht so gesprochen. Hab nur hier ab und an mal was gelesen ...
Vielleicht kann mir ja eine von euch helfen!

Wünsche euch einen schönen Tag!

LG Maoo mit Käferchen in der 20. SSW

Beitrag von nani-28 16.12.09 - 11:46 Uhr

Jo,

HW heißt Hinterwandplazenta.

Es steht halt drin und es ist vollkommen egal wo Sie sitzt. Es heißt für dich nur, das Du mit einer HW deinen Krümel besser und schneller spüren kannst als Mädels mit einer Vorderwandplazenta.

Säße die Plazenta unten (lt der Hebi mehr als selten) dann gäbe es Probleme.

Liebe Grüße

Nani

Beitrag von phini84 16.12.09 - 11:46 Uhr

Ja, das heisst Hinterwandplazenta und ist normal. Auch ne Vorderwandplazenta ist gut. Relevant wäre nur, wenn die Plazenta vor dem inneren Mumu liegen würde, dann wäre das eine Indikation für einen KS.
Die normalen Lokalisationen für die Plazenta sind VW oder HW.

Beitrag von jekyll 16.12.09 - 11:46 Uhr

denke das heißt hinterwandplazenta wie du schon vermutest...und das ist die normale position der plazenta. gibt noch die vorderwandplazenta....in dem fall auch nich problematisch nur wenn die plazenta über dem muttermund wäre....aber das ist ja bei dir nicht der fall. generell gilt, wenn der arzt nix sagt, kann es nix gravierendes sein...

lg