Fruchtblase vs. Schleimpfropf

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von adonia1984 17.12.09 - 09:20 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

das man nach dem Platzen der Fruchtblase zügig ins KKH fahren soll ist mir klar und verständlich.

Meine Frage bezieht sich auf den Schleimpfropf.

Wann und warum geht er ab?

Was heißt das für mich?

Geht er immer ab?

Fragen über Fragen und das zu dieser Uhrzeit ;-)

Danke schonmal für die Antworten.

Liebe Grüße,

Conny 32.SSW

Beitrag von qrupa 17.12.09 - 09:44 Uhr

Hallo

mehr als das was hebigabi geschrieben hat muß man zu dem thema eigentlich wirklich nicht sagen.

und zum Blasensprung: solnage das fruchtwasser nicht grün ist, kann man ganz in ruhe zzu hause bleiben udn warten bis die Wehen stark genug sind. Gibt eigentlich keinen grund deswegen gleich in die Klinik zu düsen.

LG
qrupa

Beitrag von kiwi-kirsche 17.12.09 - 11:06 Uhr

Hallo,
mein SP ist ziemlich genau 48 Stunden vor Blasensprung abgegangen.
MUSS aber garnix heißen!

lg

Beitrag von diana1101 17.12.09 - 11:23 Uhr

Meiner ist gar nicht abgegangen. Zumindestens habe ich es nicht bemerkt.

Beitrag von kula100 17.12.09 - 20:25 Uhr

Hi,

mein Schleimpfropf ist nicht abgegangen vor dem Platzen der Fruchtblase. Hab das zwar das ein oder andere mal vermutet aber es soll sich ja um sehr viel Schleim handeln und das hatte ich definitiv nicht. Ich hab höchstens etwas mehr geschleimt beim platzen der Fruchtblase. Wahrscheinlich ist der Schleimpropf mit dem Fruchtwasser abgegangen.

lg kula100

Beitrag von alexmommy 18.12.09 - 12:59 Uhr

Mein Schleimpfopf war schon ein paar Wochen vor der Geburt abgegangen, hat also nichts zu heißen. Fruchtwasser ist bei mir erst im KH geplatzt.

Als bei mir die Wehen losgegangen waren bzw. schon etwas stärker waren bin ich noch in Ruhe duschen gegangen und hab noch was gegessen bevor wir dann los gefahren sind.
Selbst wenn die Fruchtblase platzt, mußt du nicht direkt Tasche krallen und los ins KH, kannst dir ein wenig Zeit lassen und es nicht total hektisch machen. :)

Beitrag von knuddelwutz 29.12.09 - 15:02 Uhr

Mein SP ist schon ca. 2 Wochen vor der Geburt abgegangen! Die FB wurde bei mir erst im KH geöffnet. Bei einem Blasensprung würde ich zusehn ins KH zu kommen!