vorspeiseplatte Italiener mit Tintenfisch und Krebs

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pejaz 19.12.09 - 16:11 Uhr

Hallo!

Hatte Weihnachtsfeier und es gab eine super leckere Vorspeisenplatte. das Capacio habe ich ausgelassen und auch den Schinken von der Melone genommen, ist ja roh... aber ich dachte echt der Tintenfisch/Krebsfleisch salat ist gekocht und damit auch für mich essbar! Die Muscheln habe ich weggelassen. Gehört dieser Mix-salat auch zu den Meeresfrüchten? Ich habe echt zugeschlagen und bin nun total verunsichert...

Gruß aus der 23. ssw
#zitter

Beitrag von jennychrischi 19.12.09 - 16:14 Uhr

Du, ich denkl nicht das der Tintenfisch roh war. Soweit ich mich erinnere ist er roh nicht wirklich lecker. Probiert hab ich es noch nicht ;-) Und Krebse werden soweit ich weiß auch voher gekocht. Und dann aus der Schale gelöst (weiß nicht wie ich es sonst nennen soll :-)) Mach dir da nicht so den Kopf drum. Die Sachen wo dir bewusst war, das es roh ist, hast du ja gemieden.

Beitrag von dominiksmami 19.12.09 - 16:19 Uhr

Huhu,

Tintenfisch ist roh meist recht zäh, ich denke das der gegart war.

War das Krebsfleisch rosa? dann war es gegart.

Was viele irgendwie nicht zu wissen scheinen ist das die allermeisten Krebse und Krabben von Natur aus nicht rosa oder rot sind sondern eher gräulich.

Bei Krabben ist es z.B. ganz oft so das sie schon auf See gekocht werden, deswegen kann man sie z.B. im Hafen schon rosa kaufen.

lg

Andrea

Beitrag von pejaz 19.12.09 - 16:28 Uhr

Das Krebsfleisch war weiß und außen rosa... und es hat lecker geschmeckt ;o) Ich denke auch, dass es alles gekocht war... roh kenne ich das auch eher nicht... aber ich bin doch unsicher, denn Muscheln soll man ja auch meiden und die sind ja auch meißt gekocht... ich finde das mit der ernährung furchtbar anstrengend... Darf ich Salamie auf der Pizza essen, ist dann ja auch gebacken... oder nciht? Ich esse auch liebend geren Lyoner, ist ja Aufschnitt... ist das OK? Furchbar anstrengen über alles nachzudenken bevor man es ißt...

Beitrag von dominiksmami 19.12.09 - 16:35 Uhr

Huhu,

tu dir nur die Ruhe an.

Salamie darfst du essen, industriell hergestelle sogar einfach so, weil die so lange reift, das sich da nix mehr drauf hält. Gebacken aber sowiso.

lg

Andrea