Mit was "kochen" eure Kinder in der Kinderküche?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von olegre 21.12.09 - 14:12 Uhr

Hallo,
die Kinder bekommen zu Weihnachten eine Spielküche.
Ich habe noch ein paar Plastiktöpfe dazu gekauft.
Jetzt fiel mir aber ein: Mit was kochen die Kinder da überhaupt? Muß man noch irgendwie so Zubehör haben, also Kunsttoffobst,-gemüse etc.? Oder denken sie sich das selber aus, nehmen also, was sich so findet?
Hört sich vielleicht doof an die Frage, aber ich habe eben echt keinen Plan. #kratz
LG
olegre

Beitrag von hsi 21.12.09 - 14:30 Uhr

Hallo,

also meine Grosse hat zu ihrem 3. Geburtstag eine Küche bekommen und so nach und nach bekommt sie auch Zubehör dazu. Letztens hab ich ihr Stoff-Nudeln gekauft von Haba weil sie immer meine Nudeln haben wollte zum kochen. Ansonsten denkt sie sich selber was aus oder nehmt eben ihr Toast zum kochen etc. pp, also alles was sie findet.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3,5 J. & Nick 2,5 J.

Beitrag von cori0815 21.12.09 - 14:34 Uhr

hi olegre!
Meine Kinder kochen viel mit Papier-Lebensmitteln. Wir malen die auf Papier auf und mein Sohn (3) schneidet sie aus. Dann kochen die beiden (3 und 2 J.) Ein paar Sachen haben sie auch so (Tomate, Würstchen, Pommes, Ei) aus Plastik und gaaaanz gaaaanz oft gibt es auch Luft-Eintopf, Luft-Kaffee und Luft-Lasagne. Die schmecken meist am besten ;-)

LG
cori

Beitrag von creni 21.12.09 - 14:38 Uhr

Wir haben ein paar - nicht viele - Holzlebensmittel von Haba. Man kann auch aus Salzteig sowas selbermachen, Brot, Brötchen, Äpfel etc.

Beitrag von babsi1785 21.12.09 - 14:43 Uhr

Da ich die Spiel Lebensmittel super teuer finde (aus Holz oder von Haba) bekommen die das auch immer nur nach und nach dazu gekauft. Ich habe mal mit den Kindern aus Salzteig Kartoffeln, Bananen, Brot usw. "gebacken" Das hat super viel spaß gemacht und auch sehr lange gehalten.

Ich denke du musst nicht unbedingt was dazu kaufen. Mir ist mal aufgefallen in unserem KiGa haben die auch nur Töpfe, Schneebesen da und keine Lebensmittel.

Beitrag von olegre 21.12.09 - 14:46 Uhr

Hallo,
da bin ich jetzt aber beruhigt.
Mit fiel das vorhin so ein. Und ich befüchtete schon, daß ich noch mal loshetzen muß, wozu ich eben wirklich keine Lust mehr habe. #schwitz
Dann waret ich mal ab, was passiert. Nudeln und eine paar Linsen, etc. sind ja immer da.
LG
olegre

Beitrag von celi98 21.12.09 - 15:45 Uhr

hallo,

das wäre doch ein tolles geschenk für omas und opas. sarah hat gemüse zum schneiden. das zerschneidet sie und kocht sie dann. voher hat sie aber auch nur so mit den tpfen gespielt. wichtig waren ihr nur verschiedene löffel zum rühren.

lg sonja

Beitrag von gaeltarra 21.12.09 - 16:21 Uhr

Hi,

unsere bekommt zu Weihnachten so eine kleine Küche. Dazu Plastikgeschirr von Ikea, ein Kinderback-Set aus Holz (Nudelholz, Kochlöffel etc.).

Kinder brauchen eigentlich keine "Zutaten", die denken sie sich dazu und das ist eigentlich der Sinn der Übung: die Phantasie anregen.

Wenn du unbedingt was dazugeben willst, dann versuche es mit Knetgummi (am besten ist der von Faber). Da können sie sich ihr Essen selbst kreieren und zusammenstellen;-).

LG
Gael

Beitrag von booo 21.12.09 - 17:41 Uhr

Wir haben ein paar plastikobstteile und ne Plastikwurst und so :-)

Beitrag von chrissie25 21.12.09 - 18:37 Uhr

Mein Sohn kocht mit Kaufladenzubehör. Wir haben viele Sachen von HABA. Wie z.B. Haba Biofino oder auch die Blechdosen mit Erbsen und Möhren und Holzobst und -gemüse wird auch ganz oft gekocht.

Flo kocht immer komplette Menüs, dabei können auch mal Gummibärchen mit Kartoffeln sein #rofl

LG Christiane

Beitrag von sunny_harz 21.12.09 - 18:52 Uhr

Trockene Nudeln...

Beitrag von ganga 21.12.09 - 19:41 Uhr

guten abend!
meiner hat zuerst mit "Luft" gekocht, #kochdann kamen eicheln, kastanien, trockene nudeln und kafmannsladen- sachen dazu, die er sich selbst ausgesucht hat.#freu

zu weihnachten bekommt er aber ein paar teile aus plastik, wie obst gemüse und ei.

aber wie schon vorher geschrieben wurde, steht die fantasie und kreativität im vordergrund!!!

naturmaterialien oder eben "luft" sind die wichtigsten zutaten!!! ;-)

und ganz wichtig: die "esser" müssen mitspielen;-)#mampf

lg ganga

Beitrag von mamakind 21.12.09 - 19:43 Uhr

Hallo,

meine beiden haben zwar genug Spielzubehör, aber am liebsten "kochen" sie mit Backerbsen, Kürbis- und Sonnenblumenkernen.

LG Simone