Immernoch keine Anzeichen der Periode

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von xtreme 23.12.09 - 15:12 Uhr

ich habe ja schon einmal geschrieben: ich hatte am 5.12. petting mit meinem freund, also er war ohne kondom in mir , aber der lusttropfen kam erst als er draußen war... am 10.12. hatten wir sex mit kondom und da kann eig nix passiert sein, mein eisprung sollte ca. am 13.12. sein und meine nächste periode sollte dann am 27.12. kommen... bei mir ist es so: ich habe vor einem jahr noch die pille genommen,was ich jetzt aus gesundheitlichen gründen nicht mehr tu, und mein körper hat sich immer noch nicht so richtig eingestellt: anfangs war meine periode 35tage lang,also die zeiten zwischen den perioden, dann wurde diese zeit kürzer und war letztes mal bei 30tagen..
ich hatte gestern blähungen und hab jetzt noch kein komisches gefühl in der bauchgegend,dabei hab ich das immer vor meiner periode :( ihr kennt das vielleicht? ich bin heute total müde,okay ich bin auch früh aufgestanden, und ich hab einfach total angst!
ich möchte doch ein schönes weihnachten feiern ohne angst :( ist es sehr wahrscheinlich,dass etwas passiert ist?

Beitrag von xtreme 23.12.09 - 15:26 Uhr

dazu kommt auch noch,dass ich gestern etwas schmerzen in der brust hatte...
ich mache mir sorgen

Beitrag von xtreme 23.12.09 - 15:35 Uhr

und dann kommt noch dazu,dass ich noch kein bisschen zickig bin und mir so komisch ist manchmal,also nicht richtig schlecht aber irgendwie komisch.
wären die anzeichen denn noch zu früh oder genau richtig?

Beitrag von karra005 23.12.09 - 15:45 Uhr

Süße, mach dir mal keine Sorgen, deine Beschwerden sind ganz sicher PMS.;-)
Das habe ich vor meiner SS auch jeden verdammten Zyklus gehabt. Mit Schwindel und Schwächeanfälle, schmerzende Brüste, Übelkeit, die ganze Palette eben. Ich war aber nie schwanger, das ist alles PMS gewesen.
Außerdem schreibst du ja, das ihr Petting am 5.12. hattet und du deinen ES am 13.12 vermutest= 8 Tage auseinander.
Und wenn du eh erst am 27. deine tage erwartest, wieso machst du dir jetzt schon so einen Stress? heute ist erst der 23.12. Bis zum Tag des Eintretens der Mens sind es noch weitere 4 Tage.
Aber selbst daran solltest du dich nicht klammern, denn der weibl. Zyklus ist kein vorprogrammierte Maschine. Dein Es kann auch mal an einem anderen tag stattfinden und deine tage können auch mal etwas früher oder später kommen.

Beitrag von xtreme 23.12.09 - 15:56 Uhr

danke,dass du mir geantwortet hast und mir somit eig auch geholfen hast. ich hoffe wirklich,dass du recht hast..komisch ist nur: irgendwie mach ich mich zeitweise verrückt aber dann denk ich auch mal wieder gar nicht daran und bin gar nicht sooooo fertig mit den nerven..ist das vielleicht so,weil ich weiß,dass ich schwanger sein kann aber es nicht bin? ach man das ist kompliziert :D ich melde mich wenn ich weiß was los ist ;) okay? dann schreib ich dir :)

Beitrag von abcd123.- 23.12.09 - 16:37 Uhr

Mach dir keine Sorgen, ich bin mir ziemlich sicher, dass du nicht schwanger bist. Falls du es sicher willst, mach einen Schwangerschaftsfrühtest, der zeigt auch schon vor Ausbleiben der Mens an. (Gibts in jeder Drogerie, kostet so 4-7Euro.)
Bei mir war übrigens das deutlichste Anzeichen für meine Schwangerschaft meine geschwollenen Brüste, die wirklich bei der kleinsten Berührung weh taten (viel viel stärker als vor der Mens).