Intensivtönung in der SS???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine163 27.12.09 - 10:54 Uhr

Hallo,
ich bin in der 5.SSW und habe übermorgen einen lange geplanten Friseurtermin. Nun habe ich schon ein paar mal gelesen, dass man in der SS, gerade im 1.Drittel sich nicht die Haare tönen oder Färben sollte.
Was tun? Die ganze SS mit ner hässlichen Haarfarbe rumlaufen?

Beitrag von hardcorezicke 27.12.09 - 10:57 Uhr

es ist wissenschaftlich nicht bewiesen das es schädlich ist... hier gehen die meinungen auch starkauseinander was haare färben bzw tönen angeht..

meine freundin (friseusin) ist mit dem 2ten kind schwanger.. hat sich selber auch die haare weiter gefärbt und auch weiter anderen die haare gefärbt..

ich färbe meine haare auch...

das einzige was passieren kann ist das deine haare die farbe nicht richtig annehmen..

Beitrag von bibistern 27.12.09 - 11:01 Uhr

Da muß ich meiner Vorrednerin Recht geben....

Es kann sein das die Haare die Farbe anders annehmen. iäch Töne mir auch die ganze Zeit die Haare, schließlich müssen wir uns ja auch noch wohlfühlen und können nicht auf alles verzichten;-)

Beitrag von semra1977 27.12.09 - 11:04 Uhr

Wieso sollte man sich die Haare nicht färben bzw. intensivtönen?

Such Dir ne schöne Farbe aus und genieße Deinen neuen Look!

LG

Beitrag von katja581 27.12.09 - 11:12 Uhr

Hallo,

das ist der größte Blödsinn mit dem nicht Haaren färben in der Schwangerschaft. Habe bei meiner Großen gefärbt und färbe auch jetzt. Gehe am 4. Januar auch noch mal, wenn der Kleine im Januar kommt, hab ich eh erst mal keine Zeit. Übrigens meine Mutter ist Friseuse und war in den Schwangerschaften mit mir und meiner Schwester auch nicht zuhause sondern die ganze Zeit arbeiten. Da müßte ja jede Friseuse BV bekommen weil sie nicht mit den Farben in Verbindung kommen darf.

Laß Dich chic machen.

LG Katja 581

Beitrag von dgks23 27.12.09 - 11:17 Uhr

Hallo nadine!

Ich färbe meine Haare auch ganz normal so wie immer!
Und meine Bekannten und Freunde haben das in ihrer Schwagerschaft auch getan.

Sollest du trotzdem unsicher sein, wie wärs mit Strähnen? Die werden immer einen cm von der Kopfhaut bzw Haaransatz gefärbt!

lg dgks23

Beitrag von nadine163 27.12.09 - 12:00 Uhr

Ich danke Euch für Eure Antworten. Ist schon komisch, worüber man sich plötzlich so Gedanken macht ;-)#aha