Deko nach Weihnachten

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von clarilari 29.12.09 - 17:50 Uhr

Hallo ihr Lieben,

vielleicht geht es euch wie mir und die Räuchermännel und Tannensträuche verschwinden langsam wieder. Wie dekoriert ihr denn jetzt? Was kommt bei euch ins Fenster und in die Vasen?

Liebe Grüße

Beitrag von silk.stockings 29.12.09 - 17:53 Uhr

Nun ja, endlich sind diese Wochen vorbei, die die Session stören ... #ole#ole#ole Hellau, Hellblau, Kakao ...

Beitrag von urseenixe2009 29.12.09 - 18:11 Uhr

Ich dekoriere auf winter und hinterher Clowns Hexen usw.

gruß Christina

Beitrag von sissy5 29.12.09 - 18:14 Uhr

hi, also bei uns ist im Moment noch alles ganz weihnachtlich.... Wir lassen die Weihnachtsdeko immer bis ins nächste Jahr hinein... Meisten wird die dann so um den 6.-7.januar weg gepackt....
Dann kommt der Baum raus und der Adventskranz weg.... Ebenfalls alles was mit Weihnachten direkt und Weihnachten zu tun hat....
So Sachen wie Schneemänner usw kann ja da eigentlich noch stehen bleiben ... Ist ja dann mehr eine Winterdeko.... Genau so der Weihnachtsstern, der bleibt bei uns so lange stehen, wie er schön aussideht.....
Ansonsten kommt neutrale Deko bei uns in die Wohnung... Halt Sachen, die man durchaus das ganze Jahr hinstellen kann... Für karneval dekorieren wir überings gar nicht.... Kenne auch niemanden der das macht.....

lg

Beitrag von clarilari 29.12.09 - 18:19 Uhr

Ne,Karneval machen wir auch nicht. Ich bin irgendwie mit der Winterdeko immer ein bißchen ratlos. Vor allem wenn man sich in der Weihnachtszeit so an die Fensterbeleuchtung gewöhnt hat. Bis auf die Laternen auf der Fensterbank hatte ich noch keine spannendere Ideen. Wird Zeit das wieder Frühling ist, da kommen wieder Blumen ins Haus ;-)

Beitrag von schnutchen1980 29.12.09 - 18:25 Uhr

Hallo,

ich werde morgen für Silvester dekorieren. Dieses Jahr hauptsächlich gold und blau.
Also blaue Tischdecke, goldene Windlichter, Streudeko auf dem Tisch, goldene und blaue Luftschlangen ect. pp.
Morgen will ich mich auf die Suche nach goldenen Luftballons machen.

An Neujahr wird dann die "Silvesterparty" eingemottet und es kommt meine übliche Wohnungsdeko wieder raus zwischen die sich dann an Fasching Clowns, bunte Blumengestecke und diverser anderer Faschingsspaß mischt.

Danach kommt der Frühling so langsam aber sicher ans Tageslicht, viel grün, weiß, braun und rosa. Sei es nun als Deko zum hinstellen oder hinhängen oder in den Blumenvasen, da mag ich dann gern einfache Tulpensträuße drin.

LG Steffie

Beitrag von schnuffeline-09 29.12.09 - 18:54 Uhr

Hab gestern auch alles wieder weggeräumt und meine Afrika Deko wieder hingestellt, die übrigens das ganze Jahr über gut ins Wohnzimmer passt, da auch fabig (orange, braun, rottöne;-). LG#stern

Beitrag von joy112 29.12.09 - 20:29 Uhr

#schwitz

Ich bn froh das ich mal nicht dekorieren muß...#zitter
Das reicht an Ostern wieder...

Bei mir wird es ganz normal aussehen..

Maria

Beitrag von muckel82 29.12.09 - 20:47 Uhr

Oje wenn ich das alles so lese, merke ich mal was ich für Dekomuffel bin.
Ich stehe auf MAritime Sachen und die stehen bei uns das ganze Jahr AUSSER Weihnachten.
Noch haben wir die Weihnachtsdeko, aber die kommt Neujahr raus.
Dann wird groß gewirbelt#putz und die Muscheln,Steine, Leuchttürme und Boote werden wieder rausgekramt:-)

Zu Ostern setzen sich dort auch mal ein paar Hasen zwischen, aber so richtig Mottodeko gibt es bei mir nocht#gruebel

glg Nina

Beitrag von annih 29.12.09 - 22:16 Uhr

an mir geht der deko-wahn auch vorbei :-)

Beitrag von haferfloeckchen 29.12.09 - 20:52 Uhr

Natürlich Karnevalsdeko:-)

ALAAF!!!!!!!

#glas#fest#huepf

Beitrag von sheila-25 29.12.09 - 21:58 Uhr

Huhu...

ich werde die Weihnachtsdeko so um den 6 Januar wegräumen und danach räum ich mein Afrika Zeugs wieder raus.
Und später wird dann auf Ostern umdekoriert#hasi

LG

Beitrag von annih 29.12.09 - 22:14 Uhr

hallo,
ich hatte mich echt gefreut alles hinzustellen aber vorgestern hab ich alles wieder weggeräumt weil ich es nicht mehr sehen konnte. derzeit ist bei mir das motto "weniger ist mehr". eine schlichte schöne schale auf dem tisch - that's it. ich geniesse es derzeit dass es so frei ist.
wobei - derzeit ziert meine nähmaschine den tisch und auf dem boden liegen lego und co.. vielleicht hat ja mein mann lust das wegzuräumen - die tochter ist schon im bett :-)
guten rutsch!
britta

Beitrag von cinderella2008 29.12.09 - 22:40 Uhr

Hallo,

ich bin bekennender Weihnachtsfan und bei mir steht derzeit noch die volle Weihnachtsdeko. Nur der Adventskanz musste aufgrund sehr trockener Tanne schon dran glauben.

Da ich grundsätzlich erst zum 1. Advent schmücke und den Baum erst am 23.12. aufstelle, habe ich mir die Deko auch noch nicht übergesehen. Sie bleibt mindestens bis zum 6. Januar stehen. Da ich am 5. Januar allerdings wieder arbeiten muss, werde ich sicherlich erst am Wochenende danach, also am 9./10. Januar die Weihnachtssachen wegräumen und den Baum abschmücken. Die Zeit bis dahin genieße ich noch. Ich finde die Beleuchtung durch den Baum und die Lichterbögen in den Fenstern so schön.

Danach gibt es bei mir wieder die "Alltagsdeko". Diese beschränkt sich bei mir auf eine Schale auf dem Esstisch. Irgendwann gibt es dann die ersten Frühblüher auf der Fensterbank. Zu Ostern gibt es dann einen Osterstrauß und drei oder vier Hasen werden in der Wohnung verteilt. Das wars dann auch schon.

LG, Cinderella

Beitrag von freyjasmami 29.12.09 - 22:45 Uhr

Hallo,

na definitiv WINTER #snowy#ole

Ich HASSE Fasching #zitter Gott wie ich das schon als Kind gehasst habe und noch viel schlimmer:

wochenlang das Fernsehprogramm versaut #augen

Also bei mir kommen Schneeflocken und winterliche Fensterbilder ins Fenster.
Mehr aber auch nicht.

Evtl. noch weiße Amaryllis, Schneeglöckchen.

Mir grault es ehrlich schon vorm Frühling - ich will noch nicht, denn d.h. die Gartenarbeit geht wieder los#zitter

Oster dekorier ich bis auf den Osterstrauß und Ostereier wenig.

LG, Linda

Beitrag von jana-marai 29.12.09 - 23:38 Uhr

Oh, mir scheint, ich bin hier die einzige, die den Baum nach Möglichkeit länger stehen lässt.
Im Idealfall bis Lichtmess, und dann geht es ja eh schon wieder aufwärts.
Im neuen Jahr wird allerdings bis auf Engel und Kerzen die Weihnachtsdeko verschwinden, und durch winterliche Dinge wie z.B. Schneemänner etc. ersetzt.
Ach ja, und auf die erste Hyazinthe im Januar freue ich mich schon sehr!!!
Ansonsten: mal sehen, was die Kinder basteln und aufhängen / -stellen möchten...

Beitrag von dani001234 30.12.09 - 08:04 Uhr

hallo,

da ich weihnachtsfan bin, bleibt die deko wohl bis zum 6.1. stehen #niko
danach bleiben schneemänner stehen, denn der winter hat ja gerade erst angefangen.

gruß