Bleigießen an Silvester schädlich während Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irene150179 30.12.09 - 10:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir bei einer ziemlich blöden Frage weiterhelfen...

Wir sind an Silvester auf einer Feier eingeladen wo auch Blei gegossen wird - da entstehen ja auch Dämpfe, sind die gefährlich für Schwangere? Ich bin seit heute in der 12. ssw und bin mir total unsicher ob ich da mitmachen soll oder eher den Tisch/Raum verlassen sollte.

Danke im Voraus für eure Meinungen :-)

Beitrag von cooky1984 30.12.09 - 10:39 Uhr

naja wenn du im kampfanzug und mit gasmaske hingehst sollte nichts passieren...

SPASS!!

macht euch doch nicht immer alle so viele sorgen. was sollen denn da für dämpfe entstehen???

klar kannst du blei gießen ;-) viel spaß dabei und guten rutsch

Beitrag von sihf811 30.12.09 - 10:40 Uhr

Hallo Irene,

ich glaube, dass Bleigießen nicht nur für Schwangere ungesund ist wegen der Dämpfe. Ich würde mich davon fernhalten.

LG Simone mit Mika 29. SSW #verliebt#verliebt#verliebtund einen guten Rutsch

Beitrag von ajnat30 30.12.09 - 10:41 Uhr

Mach Dir keine Sorgen....dann wäre es ja auch für nicht-schwangere Leute gefährlich!:-D

Viel Spaß beim Bleigießen!

LG
Tanja+Noah und Püppi 22 SSW

Beitrag von baby.2010 30.12.09 - 10:41 Uhr

hi,dann hätte ich nicht schon 5 gesunde kinder bis 14 jahre;-)

Beitrag von inoola 30.12.09 - 10:51 Uhr

huhu, die dämpfe die da meist dampfen sind ja von der kerze.
wenn das blei dampft, dann kocht es ja quasi schon fast und ihr habt das prinzip des gießens nich verstanden :) es brauch nich blubbern :)
und wenn es mal dampft, ist im raum sooooo viel luft das das eh total verdünnt wäre.
du solltest nur nich den löffel halb im mund stecken haben wenn du das bei über die kerze hälst, ich glaube nur dann wärst du nah genug um was abzukriegen, aber selbst das wäre wenig.
ich bin sonst auch eher sehr vorsichtig, aber Bleigießen mache ich auch.

lg inoo

Beitrag von irene150179 30.12.09 - 10:58 Uhr

supi, danke für deine info, dann bin ich ja beruhigt :-D
wünsche dir einen guten rutsch ins neue jahr,
liebe grüße, irene

Beitrag von babybunnychen 30.12.09 - 11:14 Uhr

Völliger Quatsch!!! Erst bei sehr hohen Temperaturen die du nie ereeichen wirst entstehen giftige Dämpfe. Aber bei niedrigen Temperaturen entsteht nichts! Eine Kerze oder so schafft so welche temperaturen nicht.

Macht euch doch nicht alle einen Kopf. Habt Spass! Zudem hängst du da selbst wenn ja nicht deine Nase direkt rein.

Beitrag von babsi1785 30.12.09 - 11:33 Uhr

Nein das isdt nicht gefährlich. Das ist ja auch kein richtiges Blei mehr. Früher wo noch richtiges Blei geschmolzen wurde, war das ungesund aber jetzt nicht mehr.