Erfahrungen Cosilana oder andere Bodys...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von viofemme 29.01.10 - 12:12 Uhr

... aus Seide-Wolle-Gemisch?

Langsam wird es ernst mit der Erstausstattung. Momentan bin ich auf der Suche nach Bodys (s.o.).
Na ja, die Dinger sind ja nicht gerade billig und so bin ich mir umso unsicherer, welche Größe ich bestellen sollte. Aber 62/68 wäre wohl doch zu groß für ein Neugeborenes, oder?

Kennt jemand von euch die Cosilana-Bodys? Wie fallen die denn so aus und wie viele wären für die ersten Wochen ausreichend? Sie brauchen ja angeblich nicht so häufig gewaschen zu werden. Stimmt das?

Brauche überhaupt Kurzatmbodys am Anfang? Das Kind kommt Ende März und ich würde die dann erst später bei der nächstgrößeren Größe mit bestellen. Das sollte doch ok sein, oder?

Wenn ihr gute Alternativen wisst, nur her damit! Und kenn ihr vielleicht einen guten Versender? Ebay ist hier jetzt auch nicht besonders billig...

Ganz herzlichen Dank schon einmal für eure Infos!

Beitrag von sternentage 29.01.10 - 12:29 Uhr

Hallo,

also 62/68 ist in der Regel viiiiel zu groß. Unsere Jungs waren alle zwischen 51 und 54 cm und zwischen 3100 und 3600 g bei der Geburt und trotzdem sind die am Anfang selbst in Größe 50 versunken.

Dass man Bodys nicht so oft waschen muss ist mir auch neu, eigentlich muss man die (zusammen mit Spucktüchern ... ) am häufigsten waschen, denn grade am Anfang, wenn der Stuhlgang noch so dünn ist, geht oft was neben die Windel ...

Wo man günstige Seide-Woll-Bodys herbekommt weiß ich leider auch nicht, wir hatten immer nur Baumwolle, die man zur Not auch richtig heiß waschen kann ...

LG, Tina mit bald 4 Jungs (34. SSW)

Beitrag von carana 29.01.10 - 12:29 Uhr

hi,
die Bodys kenn ich zwar nicht, aber 62 /68 ist schon recht groß. Ich würd zur Sicherheit einige in 50/56 dahaben. Man kann übrigens nicht sagen, wie häufig die gewaschen werden müssen... einen Body wäscht du meist nicht, weil er durchgeschwitzt ist - sondern weil er vollgek... wurde. Und wie häufig das ist, kann man nie vorhersagen ;-)
Lg, carana

Beitrag von littleblackangel 29.01.10 - 12:29 Uhr

Hallo!

Ja, meistens ist 62/68 viel zu groß für ein Neugeborenes!

Nicht so häufig waschen? Ich hab ein Spuckkind, dem dazu auch noch regelmäßig die Windel ausläuft....willst du dann echt nicht waschen? Ich brauche 2-3 Bodys mindestens am Tag!

Zu Kurz und Langarm...man kann beides gebrauchen!
Kurzarm unter dickere Pullis, Langarm unter dünnere, bzw. später dann einfach so ohne Pulli unter den Strampler. Auch im Sommer sind Langarmbodys Gold wert, da ein Baby nicht mit nackter Haut in der Sonne liegen sollte....,oder auch im Schatten....und Sonnencreme ist für so ein kleines Baby auch noch nichts!

Warum muss es denn Wolle/Seide sein?

Beitrag von viofemme 29.01.10 - 12:55 Uhr

Viele Dank schon mal für eure Antworten! Dann muss ich wohl doch tieger in die Tsche greifen
#schwitz
Wolle-Seide soll es aufgrund der besseren Trage- und Wärmeausgleicheigenschaften sein. Zumindest für die ersten Wochen erscheint mir das wichtig und bislang wurde mir von Freunden und Hebamme dringend dazu geraten.
Dass sie seltener gewaschen werden müssen als beispielsweise Baumwolle hängt auch mit den genannten besonderen Materialeigenschaften zusammen.
Na ja, wenn was daneben geht nützt es mir natürlich auch nichts...
;-)
Ich werde mir dann wohl noch ein paar günstige Baumwollbodys als Ersatz zusätzlich anschaffen.

Beitrag von dreamer87 29.01.10 - 13:42 Uhr

Hallo,

ich habe die Wolle-Seide-Bodys von Cosilana und finde sie echt toll! Superweich und halten schön warm.
Mein Zwerg trägt die 80, wir haben die Bodys in der 86/92 und sie passen, ich würde also eine Größe größer nehmen. Ich denke, mit der 62/68 fährst du gut.
Ich bestelle immer bei Zwerge.de. Die liefern schnell und haben viele schöne Dinge.

LG Anja

Beitrag von viofemme 29.01.10 - 14:35 Uhr

Danke für deinen Tipp!