Warum Kohlensäure vermeiden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aryssa0405 30.01.10 - 11:41 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren!!!

Vllt könnt ihr mir helfen. Mein Arzt meinte, ich solle Kohlensäure vermeiden in Getränken. Soll sie rausrühren oder eben am besten Stilles Wasser trinken. Hab nur vergessen zu fragen warum.
Ist das schädlic fürs Krümmelchen oder wegen Blähungen bei dem Mamas??

Danke schonmal im Vorraus...

Aryssa+ #ei (8+1)

Beitrag von dragonmam 30.01.10 - 11:43 Uhr

ich denke es hat was mit sodbrennen oder blähungen zu tun!
ich trinke auch immer was mit kohlensäure und denn kleinen geht es gut!

gruss maja und babyboy 36 ssw

Beitrag von aryssa0405 30.01.10 - 11:47 Uhr

Ich habe mich jetzt dann echt nicht getraut was mit Kohlensäure zu trinken wobei ich mir echt nicht vorstellen kann, das es schädlich ist. Ich kann nur bloß net die ganze Zeit stilles Wasser trinken brauch auch mal Kohlensäure des stillt den Durst bei mir viel besser ;-)

Danke!!!

Aryssa+ #baby inside (8+1)

Beitrag von katrin.-s 30.01.10 - 11:48 Uhr

Hi, ich trinke nur mit Kohlensäure...#kratz Keine Ahnung warum Dein FA das meinte....
LG Katrin 30ssw

Beitrag von berry26 30.01.10 - 11:53 Uhr

Hallo Aryssa,

kann es sein das er das in Verbindung mit Schwangerschaftsübelkeit gesagt hat? Kohlensäure reizt den Magen und kann so zu Übelkeit und Sodbrennen führen.

LG

Judith

Beitrag von linda1983x 30.01.10 - 11:53 Uhr

das ist wegen blähungen mehr nicht ,dem baby schadet es nicht

ich mag gar kein stille wasser fiende ich eckelhaft
und trinke fast alles nur mit kohlensäure

Beitrag von axaline 30.01.10 - 11:54 Uhr

Tut mir leid, das habe ich noch nie gehört !

Gruß Janine

Beitrag von linda1983x 30.01.10 - 11:56 Uhr

was hast du noch nie gehört?

Beitrag von axaline 30.01.10 - 11:59 Uhr

Das man Kohlensäure nicht zu sich nehmen soll !

Beitrag von linda1983x 30.01.10 - 12:02 Uhr

Ups sorry schon ok #hicks falsch verstanden

Beitrag von a.m.b.e.r 30.01.10 - 12:02 Uhr

Ich musste Kohlensäure meiden, weil ich bis zur 28. Woche an Übelkeit litt.

Beitrag von muffin357 30.01.10 - 12:14 Uhr

hi,

ich vermute mal, weil man als SS sowieso einen blähbauch hat und kohlensäure alles noch weiter aufbläht und es einfach mehr übelkeit+sodbrennen verursachen kann abgesehen von dem mörder-riesen-bauch, den das macht ...

schädlich ist es nicht, -- aber nervig oder unangenehm...

lg
tanja

Beitrag von svenjag87 30.01.10 - 12:20 Uhr

Hab ich auch noch nicht gehört.... Trinke auch immer mit Kohlensäure...

Beitrag von 19jasmin80 30.01.10 - 13:10 Uhr

Schädlich ist das bestimmt nicht #rofl
Ich denke es geht eher um Sodbrennen und das ständige Aufstoßen was eben sehr unangenehm sein kann.