ich stinke

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von crazydolphin 31.01.10 - 11:29 Uhr

hallo

meine maus ist jetzt 18 tage alt und stinke seit der geburt total nach schweiß... das ist so widerlich. ist das normal? hatte da nie probleme#schmoll

Beitrag von superschatz 31.01.10 - 11:31 Uhr

Hallo,

es kann an der Hormonumstellung liegen. Jetzt hat der Körper ja wieder extrem viel zutun.

Ein wenig Geduld wirst du noch haben müssen. :-)

Sagst du das denn nur oder auch andere? Vielleicht hat sich durch die Hormonumstellung nun auch nur dein Geruchsempfinden verändert?

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von crazydolphin 31.01.10 - 11:33 Uhr

ne also es stinkt wirklich ;-) mir tut die kleine beim stillen immer so leid#schein ich glaub nicht, dass nur ich das rieche, das ist zu extrem...

Beitrag von superschatz 31.01.10 - 11:36 Uhr

Hallo!

Dann wird es an der Hormonumstellung legen, das dauert eine Weile.
Deine Kleine braucht dir aber nicht leid tun, es ist dein Geruch. Ihr ist dein natürlicher Geruch egal bzw. sie empfindet es nicht als "stinkig", anders wäre es bei übermäßigen Deo oder Parfüm.

Hast du mal deinen Freund/Mann gefragt?

LG
Superschatz

Beitrag von crazydolphin 31.01.10 - 11:38 Uhr

na hoffentlich;-)

nö eigentlich nicht. hmm?

Beitrag von superschatz 31.01.10 - 11:48 Uhr

Ob er das auch so empfindet, oder hat er etwas gesagt? Wie gesagt, dein Geruchssinn kann sehr sensibel sein.

Beitrag von ayshe 31.01.10 - 11:49 Uhr

die babys empfinden das sicher völlig anders ;-)

du bist die mama und sie erkennt dich auch so.

deshalb sollte man ja auch in der ersten zeit auf duftstoffe verzichten, parfum o.ä.


aber es ist normal, am liebsten würde man sich dauernd waschen und umziehen ;-)

Beitrag von agrokate 31.01.10 - 13:05 Uhr

Huhu,

endlich jemand, dem es genauso geht-ich habe mich nach der Geburt auch nicht mehr riechen können.
Selbst direkt nach dem Duschen hatte ich das Gefühl,
daß ich ungewaschen müffele:-p.
Mein Freund hat das aber nie bestätigen können,
daher denke ich, daß ich durch die Hormonumstellung
einen veränderten Geruchssinn hatte.
Hat sich ca. 4-6 Wochen nach ET wieder eingespielt,
aber es hat mich fast zum Wahnsinn gebracht:-[.

GLG, agrokate!

Beitrag von tina-83 31.01.10 - 22:15 Uhr

Hallo! Ich hab das auch gehabt. Nach dem Duschen, dachte ich, ich müsse nochmal...#schmoll Es ist echt nicht schön gewesen, aber es hat sich nach 4 oder 5 Wochen wieder gegeben.

LG Tina mit Johanna
http://tina-83.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von dieweb 01.02.10 - 09:27 Uhr

hab das auch gerad #aerger

Beitrag von babe0983 01.02.10 - 11:20 Uhr

hallöle,
da mach dir mal keinen kopf drum.
ich weiß noch,dass ich mich damals auch wie das letzte stinkende etwas gefühlt hab und das noch einige wochen nach der geburt.aber JEDER hat gemeint,dass dem nich so is.durch die hormonumstellung ist dein geruchsempfinden einfach völlig durcheinander und überempfindlich.
außerdem denk ich,dass das vielleicht auch so is damit die kleinen mama`s geruch intensiv wahrnehmen können...aber das is nur so`ne theorie von mir;-)
lg und halte durch
babe0983