War gestern beim Friseur und bin total unzufrienden..HILFE!!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von familienoberhaupt 31.01.10 - 15:32 Uhr

hallo,
ch gestern bei einen neuen Friseur , da meine besten Freundin da schon seit langen hingeht. Bei uns im Ort.

Normalerweise ich ich zu meinen "Haarkiller" in die Stadt.

Dachte, machst mal was neues mit Stähnen.

Die Friseue (Chefin alter ca.45)
meinte sie macht mir ein paar Highlight rein.
Alle Haare färbete sie in einen Braunton und teile das Haar (kämmte alles nach hinten) und machte auf die braune Tönung 5 paar Alufolien Strähnen mit Blondierung.
Einwirkungszeit 20 min glaub ich.

So das Ergbeniss steht ihr in meiner VK.

Das andere Bild ist meine Freundin , so sollte es aussehen.

Schau aus als ob ich Blocksträhnen habe :-(
Es gefällt mir gar nicht!!!

Was würdet ihr machen?????
lg Marion



Beitrag von lana82 31.01.10 - 16:11 Uhr

Hi,

hmmmm also ich würde nochmal komplett dunkel drübergehen, steht Dir nämlich gut das dunkle. Wenn Du es allerdings wirklich so ähnlich wie eine Freundin haben möchtest, würde ich mir mir ganz viele Haubensträhnchen machen lassen in hellem gold-braun oder so....aber Deine Haare...vorallem die hellen mit den BLOCKSTRÄHNEN sehen schon sehr beansprucht aus, oder???

Hoffe Du kriegst das so hin, dass Du Dich wohl fühlst.

LG Lana

Beitrag von luiisee 31.01.10 - 17:10 Uhr

hallo,

ja du hast recht, das hat mit dem was du haben wolltest nichts zu tun.

wenn du deiner friseurin gesagt hast was du willst oder sogar ein bild oder deine freundin persönlich dabei hattest, so das sie sehen konnte was du meinst, würde ich auf jeden fall nochmal hin gehen und es (mit freundlichem ton ) reklamieren.
Lass dir auf dem ganzen kofp strähnen machen. pass auf das es nich zuuu viele verden denn sonst bist du komplett blond. und da du deine haare dunkler gefärbt hast kannst du strähnen nur mit blondierung heller ziehen.

lg luiisee

Beitrag von 1familie 31.01.10 - 19:56 Uhr

Hallo,

als erstes muss ich sagen, das man auf Fotos nicht wirklich viel erkennenn kann.

Dann fällt noch auf, das du wohl von Anfang an eine komplett andere haarfarbe hattest, als deine Freundin und sie sich durch das ganze Haar hat Strähnchen setzen lassen und Du dir nur auf dem Deckhaar!
Da ist dann natürlich ein Unterschied.

Wenn es dir nicht gefällt, warum sagst du das nciht direkt nach dem Föhnen? Hast du dich nicht getraut?


Gruss

Beitrag von familienoberhaupt 31.01.10 - 20:12 Uhr

hallo,

im Friseurladen fand ich es gut, aber als ich zuhause, war und genauer hingeschaut habe und mein Mann dann noch ein Foto gemacht hatte. Sah ich es genauer.
Habe nicht nur auf dem Deckhaar Stähnen auch unterhalb.

Leider hatte der Laden schon um 12Uhr zu, sonst wer ich gleich noch mal hin.

Werde am Dienstag hingehen und mal fragen , ob man
nicht andere dünne Strähnen machen kann.
Solange trag ich eine Mütze (ist ja eh kalt).

lg Marion

Beitrag von baerchen110403 31.01.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

ich finde es eigentlich nicht schlecht. Deine Freundin würde immer anders aussehen, da sie einen anderen Haarton hat. Vielleicht wartest Du erst noch ein paar Tage und dann gefällt es Dir vielleicht doch noch? So geht es mir auch manchmal nach dem Friseurbesuch.

Ansosnten hilft nur Nacharbeit, wie alle vorher schon anmerkten´.

Grüße Baerchen

Beitrag von asimbonanga 31.01.10 - 23:10 Uhr

Hallo,
ich finde die Strähnen zu breit-----------
unter Highlights würde ich mir etwas anderes vorstellen.
Deine Freundin ist komplett durchgesträhnt mit feinen!!! Strähnen-bei dir sind es eher (sorry ) Blockstreifen.
L.G.

Beitrag von binnurich 01.02.10 - 06:38 Uhr

ich würde ggf. bei einem anderen Friseur mir wirklich noch ein paar higliths reinmachen lassen, dann fallen die Blocksträhnen nicht so auf

oder drübertönen, Farbunterschiede bleiben dann minimal

ich mag so Strähnen überhaupt nicht. Ich würde wahrscheinlich wirklich zu einem anderen Friseur gehen.

Beitrag von manavgat 01.02.10 - 07:45 Uhr

Ich würde reklamieren und kostenlose Nachbesserung verlangen.

Gruß

Manavgat

Beitrag von binnurich 01.02.10 - 07:59 Uhr

aber wenn ein Friseur so stümperhaft arbeitet, hätte ioch das Vertrauen verlohren - wer weiß, was der beim nächsten Mal macht#schock

Beitrag von manavgat 01.02.10 - 08:03 Uhr

das ist aber der gesetzlich einzige Weg, zu seinem Recht zu kommen.

Gruß

Manavgat

Beitrag von 1familie 01.02.10 - 19:04 Uhr

Nachbesserung hätte sie doch aber direkt verlangen müssen. Ich meine, es gibt doch eine Menge Spiegel im Laden, das man ansich gleich sieht, ob es gut oder schlecht aussieht!

Gruss

Beitrag von sparrow1967 01.02.10 - 19:27 Uhr

Nö- sie kann auch am nächsten Tag noch ne Nacharbeit verlangen. Manchmal sieht man nämlich erst nach eder 1. Haarwäsche zuhause, wie bescheiden das Ergebnis geworden ist.

Beitrag von lene77 01.02.10 - 09:06 Uhr

Hallo Marion,

ich würde das Geschäft auch noch mal aufsuchen und reklamieren.
Habe das auch mal vor ein paar Jahren gemacht weil man mir einen absolut unmöglichen Schnitt, bzw. Farbe verpaßt hatte.
Die Farbe auf Deinem Haar sieht ja eigentlich schön aus, nur so, wie es aufgetragen wurde sieht das Endergebnis mehr als unnatürlich aus ... Ich lasse mir Strähnen immer in der sog. "Butterfly Methode" legen, dann sieht es total natürlich aus und gibt schöne Reflexe.
Momentan bin ich jedoch komplett schwarz ohne irgend einen Effekt :)
LG, Marlene