Geburtstags-Brunch - Wieviele Brötchen ?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von meli_24 01.03.10 - 09:14 Uhr

Hallo und guten Morgen,

ich habe kommenden Sonntag Geburtstag und möchte da gerne einen Brunch machen.

Leider bin ich momentan etwas ratlos, wieviele Brötchen ich bestellen soll.
Wir sind 23 Erwachsene und 3 Kinder.

Es gibt auch noch Weißwürste mit Brezel.

Reichen 50. Brötchen oder ist das zu viel?

LG
Meli

Beitrag von rabenzahn 01.03.10 - 09:42 Uhr

Hallo

was machst Du denn sonst noch alles zu essen?

Ich rechne mit 1,5 Brötchen p.P. und das ist schon Reichlich. Grade bei einem Brunch gebt es ja soviele leckere Sachen das meistens die "normalen" Frühstückssachen nicht so viel genommen werden.

LG Rabenzahn

Beitrag von meli_24 01.03.10 - 12:38 Uhr

Also es gibt noch Weißwürste, Brezel, Rührei, Wurstplatte, Käseplatte, Fischplatte, Obatzter, Obstsalat, süßen Quark, Muffins, Obstkuchen und Torte.

Das müßte so ziemlich alles sein.

LG

Beitrag von rabenzahn 01.03.10 - 13:36 Uhr

Hallo

also doch ehr ein Frühstück als ein Brunch. Dann nimm rhuig 2 Brötchen p.P.

LG Rabenzahn

Beitrag von 4mausi 01.03.10 - 09:59 Uhr

Also ich würde sagen, daß man pro erw. Person 2 Brötchen rechnen sollte.
Dann kommt das ja bei dir hin.
Kinder würde ich auch entw. 2 oder 1,5 rechnen.
Man kann besser drei Brötchen zuviel haben als zuwenig!
Und was übrig ist, kannst du ja morgen essen oder verschenken.

LG + viel Spaß!

Beitrag von i_kind 01.03.10 - 14:52 Uhr

Huhu

ich rechne auch immer mit 1,5 Brötchen pro Person. Allerdings hab ich beim Brunch auchh noch 1-2 Kuchen auf dem Tisch stehe. Um sicher zu gehen kannst du auch mit 2 Brötchen pro Person rechnen

LG i_kind