Wieviel Zimmer und qm haben eure Wohnung

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von youngmum1983 01.03.10 - 10:06 Uhr

Hallo zusammen

Frage steht ja schon oben. Ich habe eine 2,5 Zimmer Wohnung und 59qm.

Mein Sohn hat sein eigenes Reich.

Hätte schon gerne ein 3 Zimmer Wohnung.Weiss aber nicht ob das so leicht ist, da ich noch ergänzendes Alg2 bekomme.

LG Youngmum

Beitrag von angie1975 01.03.10 - 10:35 Uhr

hallo,

als ich 2006 alg 2 bekommen hatte(hatte mich getrennt)

stand mir und meinen beiden kindern eine 3 1/2 zimmer wohnung zu und es waren 64 qm.

ich glaube mit einem kind ist das zu groß..

am besten mal beim amt nachfragen die geben dir bestimmt ne antwort wie groß und wie teuer sie sein darf.

lg angela

Beitrag von superschatz 01.03.10 - 11:07 Uhr

Hallo,

das ist von Region zu Region unterschiedlich. Du wirst auf alle Fälle eine Wohnung finden müssen, die genauso teuer oder günstiger ist, ansonsten wird nur der Mietpreis übernommen, den du bisher auch bekommen hast. Den Umzug musst du auch selbst bezahlen. Da gibt es allerdings auch einen Spielraum, es ist also eine Fallentscheidung.

Bei uns sind es 60 qm und Warmmiete um die 400 Euro, die uns zustehe würde.

Ich würde mich also einfach mal erkundigen und lass dich nicht abwimmeln.

Mein Sohn und ich wohnen derzeit noch auf 80 qm / 4 Zimmer. Das ist noch die Ehewohnung. Wir werden aber noch dieses Jahr umziehen. Mein Ex-Mann hat einige Zeit noch die Miete getragen.

LG
Superschatz

Beitrag von colle 01.03.10 - 11:19 Uhr

tag

56m² und 3 zimmer

olle colle

Beitrag von windsbraut69 01.03.10 - 11:27 Uhr

Du kannst auch in eine 7Zimmer-Wohnung ziehen, solange sie angemessen ist und Du keine Kosten durch den Umzug verursachst bzw. ersetzt haben möchtest!

Gruß,

W

Beitrag von schokoschnute1985 01.03.10 - 11:36 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe sehr viel Glück gehabt und eine 74 qm Wohnung im Erdgeschoss mit Balkon und Gemeinschaftsgarten für 500 Euro inklusive allem.

LG

Beitrag von mausi1086 01.03.10 - 11:44 Uhr

Hallo,
mein Sohn und ich wohnen auf 44qm und haben ein großes Zimmer, das wir uns teilen plus Küche und Bad. Alles andere als ideal, aber wenn es de finanziellen Möglichkeiten nicht zulassen muss man eben Abstriche machen.

LG
Anne

Beitrag von waffelchen 01.03.10 - 11:49 Uhr

Ich bekomm auch ALG2 und hab eine kleine 2-Zimmer Wohnung mit 50qm.
Mir und meinem Muckelchen reicht das völlig. Er hat sein eigenes Zimmer und ich schlaf auf der Bettcouch.

Beitrag von peti05 01.03.10 - 12:03 Uhr

Hallo

Habe mit meinen 2 Kindern 60qm verteilt auf 2 Zimmer...Die beiden Kinder haben ihr Zimmer was auf Dauer so gar nicht geht weil der Altersunterschied zu gross ist ..........

Aber ich bin froh das ich mein Reich habe denn es kann immer schlimmer sein ............

Lg Petra

Beitrag von 16061986 01.03.10 - 12:28 Uhr

Wir (ich und meine 2 kinder) haben 90qm,4 zimmer. aber die miete is so gering,da kosten oft schon 2-3 zimmerwohnungen mehr... krieg aber (im moment) kein alg2.

Beitrag von ciocia 01.03.10 - 15:42 Uhr

Hallo,

wir haben 2 Zimmer, 65qm

lg

Beitrag von julie87 01.03.10 - 15:52 Uhr

ich habe mit meinem sohn und meiner schwester zusammen eine drei-zimmer-wohnung mit 70 qm. beim wohngeldamt sagte man mir, dass es weniger auf die qm ankäme, als auf die miethöhe..ist vllt von region zu region unterschiedlich.

Beitrag von chikiloo 01.03.10 - 17:44 Uhr

Ich hab etwa 70 qm und 3 Zimmer,plus Küche Diele Bad, Balkon. Wir haben also beide unser eigenes Schlafzimmer...voll der Luxus. Aber das zahlt auch nicht das Arbeitsamt sondern ich. ;(

Beitrag von fraggel01 01.03.10 - 20:20 Uhr

Wir (meine Tocher fünf und ich) haben ein Einfamilienreihenhaus. Bissl arbeiten gehen und selber verdienen dann läuft das!

Beitrag von celina0202 01.03.10 - 23:00 Uhr

Hallo,es ist vom Bundesland zum Bundesland sehr verschieden.Ich lebe in BW ich bin alleine mit 2 kindern.
meine Whg ist 90 qm gross übersteigt aber nicht die KM von 380 euro im Monat.beim Amt sagte man mir damals ,SIE müssten die Wohnung ja nur bezahlen und nicht Putzen!In NRW war es mit 1 Kind 60 qm und daran musste man sich halten(Freundin).
Einfach mal beim Amt nachfragen,manchmal gibt es Wohnbaugenossenschaften die ,die Miete für das Amt anpassen auch wenn Sie bisschen grösser ist.

Lgcelina