Habe heute Krone eingesetzt bekommen - merkwürdiges Gefühl beim Kauen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von juhuhu 01.03.10 - 19:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute eine Krone eingesetzt bekommen - und ich habe das Gefühl, als wäre sie viel zu lang. Ich bekomme die Zähne gar nicht mehr gleichmässig aufeinander.

Der Zahnarzt hab mich darüber aufgeklärt, dass es etwas dauern würde, bis man sich daran gewöhnt.

Nun weiss ich aber nicht, ob er das Gefühl meint, als wäre der Zahn viel zu lang.

Der Zahn stört beim Beissen und ich habe Angst er bricht ab, denn wenn ich normal zubeisse, dann bremst er ordentlich ab...

Vielen lieben Dank für eure Antworten

Liebe Grüsse von Maren :-)

Beitrag von zahnmaus 01.03.10 - 20:50 Uhr

Huhu,

hier antwortet eine ZAH :-p. Wahrscheinlich ist deine Krone vom Biss her zu hoch, dass ist nix zum dran gewöhnen, das muss eingeschliffen werden, keine Sorge, nur an der Krone, nicht am Zahn. ;-)

Abbrechen kann da nix, du solltest aber relativ schnell zum ZA, sonst gibt es durch die Überbelastung Zahnschmerzen.

LG Kerstin

Beitrag von juhuhu 01.03.10 - 20:53 Uhr

Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort #blume

Ich habe eigentlich in 2 Wochen noch einen Termin, damit die Krone ganz festgeklebt wird - es wurde heute erstmal provisorisch gemacht.

Aber dann werde ich morgen mal hingehen

Ganz liebe Grüsse an dich!!

Beitrag von zahnmaus 01.03.10 - 20:54 Uhr

#bitte