16.ssw,und so unangenehmes gefühl im unterbauch,wie ein ball der rumho

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanja86 03.03.10 - 14:02 Uhr

hallo!

ich weis ned wie ichs beschreiben soll,aber seit gestern hab so ein komisches gefühl im bauch...ist eher rechts und geht bis ins steißbein...

ich hab so das gefühl als würd ein ball im unterbauch rumhopsen und das der mir gleich mal unten raus fällt.

keine ahnung wie ichs sonnst beschreiben soll,aber so ungefähr ist das schon richtig.

kennt ihr das auch,oder muss ich mir sorgen mache?

lg sanja

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:06 Uhr

meinst du nicht du spürst dein baby;-)#verliebt

Beitrag von sanja86 03.03.10 - 14:12 Uhr

hahaha,wär ja eigentlich logisch,das das mein baby ist und kein ball den ich unabsichtlich verschluckt hab.

aber es tut weh beim gehen,und ich kenns halt nicht von meiner ersten ssw!keine ahnung...viell.kauf ich mir jetzt magnesium brausetabletten und schau obs weg geht?denn kindsbewegungen sinds ja nicht.

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:14 Uhr

mh, ev liegt es gerad mal bischen aufm nerv oder so...

was ist den mit ischias? kenn mich da nicht so aus

Beitrag von moskito2008 03.03.10 - 14:10 Uhr

Ich würde auch meinen dass dein baby purzelbäume schlägt. ;-)

Beitrag von sanja86 03.03.10 - 14:13 Uhr

meinste?aber ich bin doch erst in der 16.ssw,kann man das dann so spüren?

Beitrag von a.m.b.e.r 03.03.10 - 14:19 Uhr

Also ich würde eher auf die sich dehnenden Mutterbänder tippen! Das Kind ist zu dem Zeitpunkt noch zu klein, um eine Bewegung mit solchem Schwung auszulösen.

Ich hatte dieses Dehnen nach unten auch sehr oft im ersten Schwangerschaftsdrittel.

Beitrag von sanja86 04.03.10 - 10:27 Uhr

hallo leute,war deswegen beim artzt,es ist ein nierenstau!

tja,kann man nichts machen außer magnesium trinken und abwarten...

lg sanja