Soll ich das Babybett schon aufbauen ?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von axaline 05.03.10 - 14:00 Uhr

Hallöle Mädels,

da ich am Dienstag beim CTG war und dort vorzeitige Wehen und ein zur hälfte verkürzter GMH festgestellt wurde, liege ich nun zu Hause rum und überlege, was ich noch alles zu erledigen (lassen) habe.

Ich habe Notfall-Koffer für mich und meine Großen gepackt, damits im Zweifelsfal schnell geht mit unterbringen bzw. KH.

Da mein Arzt gesagt hat ich solle damit rechnen, daß das Kind zu früh kommt, bin ich nun am überlegen, ob wir das Baby-Beistellbettchen schonmal aufbauen sollten.
Immerhin soll man es ja auch auslüften lassen und alles.
Andersrum steht es mir im Moment eigentlich noch sehr im Weg rum. Ich bin einfach unschlüssig !

Ich bitte mal um Eure Meinungen !
Übrigens ich bin nicht abergläubig , oder so ! Deswegen frage ich also nicht.

Gruß Janine (31 SSW)

Beitrag von tigerkind 05.03.10 - 14:08 Uhr

Bau es doch auf, dann ist es auf jeden Fall fertig ;-)
Liebe Grüße
Tigerkind

Beitrag von gwendolie 05.03.10 - 14:30 Uhr

Ich würde es auch aufbauen. Ich konnte es gar nicht abwarten die Möbel für unseren Kleinen aufzubauen.

Man freut sich doch auch beim Anblick immer wieder wie süß das doch ist #verliebt. Zumindest geht das mir so.

Zudem beruhigt es innerlich ungemein.

Beitrag von keep.smiling 05.03.10 - 14:35 Uhr

Also wenn dann macht das dein Mann und nicht du!!!

Klar, auslüften solltet ihr es schon lassen.

LG ks

Beitrag von melanie914 05.03.10 - 14:43 Uhr

ich würde warten denn wenn das baby zu früh kommt bist du ja eh erst mal ein paar tage im kh da kann doch deine family das schnell aufbauen bis du zuhause bist;-)

oder du baust es auf und stellst es erst mal irgendwo anders hin?!
lg#sonne

Beitrag von katrin.-s 05.03.10 - 14:56 Uhr

Also, ich würds aufbauen. Frisst ja kein Brot!;-)
LG Katrin 34+5

Beitrag von harzgeist 05.03.10 - 15:12 Uhr

Also ich würd das Bettchen schon aufbauen. Dann kann es zum einen noch etwas auslüften und dein Mann muss es nicht noch später (wenn du im KH liegst) alleine aufbauen.

Wir haben unser Beistellbett auch schon aufgebaut, da ich zum einen neugierig war wie es aussieht und es auch auslüften soll. Außerdem muss ich mich noch daran gewöhnen, damit ich nicht nachts wenn das Kleine schreit dagegen laufe. (So was kann ich ganz toll ;-) )

Gruß Sabine (36. SSW)

Beitrag von linagilmore80 05.03.10 - 17:00 Uhr

Was Du fertig hast, hast Du fertig. Lass es aufbauen - es kann bei Kindern sehr schnell gehen.

LG,
Lina

Beitrag von kathrincat 05.03.10 - 18:04 Uhr

klar auf alle fälle.

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 18:38 Uhr

Bau es auf und Du hast eine Erledigung weniger falls es frühzeitig losgeht ;)

Ich würd vorher so viel wie möglich erledigen.