rechte körperhälfte kribbelt und taub

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe-nr.one 05.03.10 - 17:21 Uhr

huhu!
ich habe schon seit ein paar jahren mit migräne mit aura zu kämpfen.
fing bisher mit augenflimmern an, dann wurde der linke arm taub, das zog sich bis ins gesicht, dann war das taubheitsgefühl wieder weg, ich bekam kopfschmerzen und übelkeit.
wurde auch schon neurologisch abgeklärt!

heute morgen nach dem aufstehen fühlte ich mich garnicht gut, plötzlich wurde die RECHTE hälfte aber taub( kenne es nur links), hatte kein augenflackern, aber seitdem kopfschmerzen und ich fühle mich "schlapp".

hatte heute mittag einen dopller-ultraschall, mit dem baby ist alles ok, und der arzt meinte auch, das migräne auch auf der rechten seite kommen kann, ich solle mich ausruhen.
auf welcher seite habt ihr diese "ausfallerscheinungen"?
habe mal gehört, das rechte seite immer auf einen schlaganfall hindeuten soll?#zitter#schock#heul

Beitrag von regenschein 05.03.10 - 17:25 Uhr

Bei Migräne hatte ich es auch schon rechts. Nicht immer nur links. Das war mit das letzte Mal, daß ich überhaupt ein Taubheitsgefühl hatte bei Migräne. Das war eindeutig rechts, mein ganzes Gesicht "hing". Das war Ende 2006. Bei mir passiert das zum Glück nur alle paar Jahre mal bei Migräne. Aber das Augenflimmern und der Rest kommt mir bekannt vor.

Also ich hatte damals keinen Schlaganfall. Notfalls würd ich mal ins KH fahren.

Alles Gute
Nina mit Krümeline 24+4

Beitrag von babe-nr.one 05.03.10 - 17:29 Uhr

#danke für deine antwort!
ich habe es zum "glück"#augen auch "nur" 2-3 mal im jahr!
beim arzt war ich ja, da war ja soweit alles ok....#schwitz
da bin ich aber schonmal beruhigt, das das auch anderere rechts haben#schwitz
lg

Beitrag von verita 05.03.10 - 17:28 Uhr

Hallo,
ich weiß nix Genaues, nur dass meine Ctousine ´sowas schwangerschaftsbedingt auch hatte. Ich würde ins Krankenhaus fahren!!!

Vera

Beitrag von babe-nr.one 05.03.10 - 17:30 Uhr

schwangerschaftsvergiftung ist ausgeschlossen!
ist auch alles, bis auf die kopfschmerzen wieder weg, war ja auch beim arzt, der meinte, das kommt schonmal vor#schwitz
wollte hier nur auchmal nachfragen#schwitz
lg

Beitrag von mick68 05.03.10 - 17:44 Uhr

hi,

hast du vielleicht auch rückenprobleme? ist deine wirbelsäule okay?

ich habe sehr mit rückenschmerzen zu tun und bei belastung oder falscher belastung meines körpers schlafen mir die arme ein, manchmal links, manchmal rechts. das zieht sich bis in den kleinen finger. es kribbelt dann auch und dann wird es taub.
manchmal schwillt sogar der unterarm etwas an, als würde ich was eingeklemmt haben. wenn ich dann so bissel komische bewegungen mache und mich lockere, gehts meist wieder ganz schnell weg.

liebe grüße und gute besserung, mick

Beitrag von babe-nr.one 05.03.10 - 17:50 Uhr

#schock. ich habe seit gestern abend irgendwann rückenschmerzen zwischen den schulterblättern, und bin verspannt wie sonstwas#schock,
kann das DAHER kommen?#schwitz
lg

Beitrag von mick68 08.03.10 - 13:27 Uhr

JA! durchaus!