Woher günstige Brautschuhe??

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von jovilover74 05.03.10 - 22:47 Uhr

Hallo zusammen!
Wir heiraten am16.07.2010 kirchlich und eigentlich habe ich fast alles, außer die passenden Schuhe:-(
Die, die ich Brautmodengeschäft anhatte sind mir ehrlich gesagt etwas zu teuer (120€)
Vielleicht kennt ja jemand eine gute Adresse wo man Schuhe online günstig bestellen kann???
Würde mich über zahlreiche Tipps sehr freuen!!:-D
Liebe Grüße
jovilover74

Beitrag von fiona85 05.03.10 - 22:54 Uhr

Hallo!
Ich habe leider nicht wirklich einen Tipp für dich, aber ich habe auch schon im Internet und in "normalen" Schuhgeschäften nach günstigen Schuhen gesucht und nichts schönes gefunden.
Meine Schuhe werde ich jetzt im Brautladen kaufen (100 Euro).
Ich hatte sie schon an und sie sind einfach suuuper bequem! Aber halt nicht billig...
Das Problem an "Billigschuhen" ist einfach, dass dir nach kurzer Zeit die Füße weh tun und schließlich sollst du an so einem besonderen Tag nicht mit Schmerzen rumlaufen... Suche dir doch Schuhe aus, die du danach auch noch tragen kannst, dann lohnt sich die Investition ;-)
Liebe Grüße
Carina

Beitrag von honeygirly18 05.03.10 - 23:56 Uhr

Hallo,

ich hab meine hier gekauft

http://www.brideweddingworld.de/

LG

Beitrag von flying-phoenix 06.03.10 - 03:46 Uhr

der unterschied zu normalen schuhen ist ja die schwarze sohle, auf die ich verzichten konnte. ich hatte keine schuhe aus dem brautladen, obwohl die da ein paar ganz nette in meiner größe und farbe von rainbow für 29 euro im ausverkauf ´hatten.

ich hab mich für gaborschuhe entschieden, haben im angebot 60 euro gekostet und waren auch sehr bequem. bei "normalen" pumps hab ich schon das problem, dass mir die füße nach 2-3 stunden total weh tun - hier war es erst nach 9 stunden oder so. allerdings kenne ich keine braut, der nicht irgendwann die füße weh getan haben, ob brautschuhe oder nicht.

meine schwägerin hatte gaborschuhe für 30 euro und war auch zufrieden - und hat auch erst nach mitternacht die schuhe ausgezogen.

wichtig wäre, wie ich mich vorab informiert hab, eine echtledersohle, die nimmt viel druck. außerdem schön einlaufen, sonst drücken auch die brautschuhe. helfen kann leder dehnungsspray und tragen beim putzen - werden nicht schmutzig und werden bequem. :)

Beitrag von ajnat30 06.03.10 - 14:17 Uhr

Hallo Du!

Wir heiraten am 30.03. standesamtlich und ich habe mir super schöne Brautschuhe bei Gabor gekauft, schau doch mal im Internetshop...die sind echt klasse und haben nur 79 Euro gekostet!

LG
Ajnat30

Beitrag von miri83 06.03.10 - 16:27 Uhr

Ich habe Brautschuhe in der Farbe ivory, welche ich dir gerne zum Verkauf anbieten möchte.

Schau doch einfach mal in meinem Album:

http://miriam-ramsey.medion-fotoalbum.de/

LG Miri

Beitrag von yamie 09.03.10 - 14:44 Uhr

hi,

meine brautschuhe hatte ich bei deichmann gekauft. champagnerfaben, mit absatz. warum hunderte von euros ausgeben?



gruß
yamie



_________________________

dies ist KEINE signatur!