Wusstet ihr das Frauenmantel bei Hitzewallung eingesetzt wird?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luanaluna 06.03.10 - 14:39 Uhr

Hallo alle zusammen,
ich hab seit der Geburt meines Sohnes einen sehr regelmässigen Zyklus von 26 Tagen.
Jetzt wünschen wir uns ein tweites Kind. Und ich habe diesen Zyklus das erste mal Himmbitee und Frauenmantel getrunken. Jetzt wollte in der 2 Zyklushälfte meine Tempi nicht richtig steigen. Und ich hatte mir schon fast gedacht das es am Tee liegt.
Gestern Abend nach dem ich drei Tassen getrunken hatte, hatte ich nur eine Tempi von 35.9. Das ist echt nicht normal. Jetzt hab ich mich mal im Inet auf die suche gemacht und siehe da Frauemnmantel wirkt regulierend bei hitzewallung.

Geht es noch jemanden so?
Und ich weiß das das nicht bei jedem gleich wirkt. Hatte noch nie so eine niedrige 2 Zyklushälfte.

Könnt ja ma schaun:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=489784&user_id=651609

Liebe Grüße
Luanaluna

Beitrag von fraeulein-pueh 06.03.10 - 15:10 Uhr

Die Tempi während des Tages ist absolut nicht aussagekräftig für die Basalkurve. Das kannst du nicht damit vergleichen.

Beitrag von luanaluna 06.03.10 - 15:17 Uhr

Das ist mir schon klar.
Ich wollte damit nur deutlich machen, das es auch schon komisch ist, wenn eine Temperatur am Abend so niedrig ist.
Und ich glaube schon das dieser Tee die basaltemperatur beeinträchtigt. nur bei dem einen mehr und bei den anderen weniger. Und bei mir wohl mehr.
Oder ich vertuh mich da komplett, aber dann wüddte ich nicht, warum aufeinmal in der zweiten zyklushälfte meine Tempi einfach nicht steigen möchte. Oder eher gesagt nur so minimal wobei das die anderen Zyklen ohne Tee immer anders war.
Liebe Grüße

Beitrag von fraeulein-pueh 06.03.10 - 15:20 Uhr

ja, ist auffällig, aber ich würde nicht gleich sagen, dass das zwangsweise vom tee kommt. ist ja eher ein sanftes mittel und ob das dann sofort wirkt?

hast du oral gemessen?

Beitrag von luanaluna 06.03.10 - 15:22 Uhr

Ne habe vaginal gemessen. Mir ist schon oft aufgefallen das ich auf Tees so krass reagiere. Trinke immer viel solche tees, wenn ich irgend was habe.
Was meinst du woher es sonst noch kommen könnte?

Beitrag von fraeulein-pueh 06.03.10 - 15:32 Uhr

Progesteron (Gelbkörperhormon) ist in der zweiten ZH für das ANsteigen der Temperatur zuständig. Wenn die Tempi in der zweiten ZH niedrig ist, könnte es auf einen Progesteronmangel deuten. Niedrig würde heißen, dass die Tempi um die Coverline rumkratzt...

Beitrag von luanaluna 06.03.10 - 15:37 Uhr

Und genau das wäre echt komisch. weil ich genau davon immer zu viel hatte laut FA.
Ach ich werrd einfach nächsten Zyklus den Tee weg lassen uns schaun wie sich die Tempi verhällt. Bin mal gespannt was passiert. und vorallem ob der Tee wirklich so einen Einfluss auf mich hat wie ich vermute.
Trotzdem vielen Dank für deine Antworten und deine Meinung!!!

Beitrag von fraeulein-pueh 06.03.10 - 15:38 Uhr

Gerne ;-)

Sind ja eh alles nur Hypothesen, was nun wirklich Sache ist kann per Ferndiagnose schlecht sagen ;-)

Beitrag von luanaluna 06.03.10 - 15:42 Uhr

Da hast du wohl recht! :-)

Beitrag von henja 06.03.10 - 15:17 Uhr

Hihi, krass!

Ich nehme auch Frauenmanteltee! Messe aber keine Temperatur, darum kann ich dir nix sagen!!

Aber dein Blatt sieht doch super aus! UNd auch dass die Ovus wieder positiv sind ist ein gutes ZEichen, oder?

Drück dir die Daumen!

LG, henja

Beitrag von luanaluna 06.03.10 - 15:19 Uhr

Ich hoffe auch das das gut ist. War mir halt aufgefallen und fand ich echt seltsam und wollte nur mal schaun ob es hier noch welche gibt den es genauso geht wie mir.
Nächsten Zyklus(ich hoffe es gibt keinen). Mache ich gar nichts mehr. Auser Tempi messen, aber keinen Tee oder sonstiges. das verwirrt mich echt sehr.
Liebe Grüße