Körpergröße 76 cm - Schlafsack in 110 schon ok ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sandra1610 06.03.10 - 15:31 Uhr

Hallo!

Meine Tochter soll einen neuen Schlafsack bekommen, denn der Alvi in Größe 80 ist schon zu knapp.

Meint ihr, ich kann schon einen Schlafsack in Länge 110 nehmen? Sie ist 76 cm groß.
Der Schlafsack in 90 cm Länge ist ja auch bald zu knapp, 110 wiederum ist noch riesig lang. Dazwischen gibts nichts. Also würde ich gerne den in 110 nehmen. Ist das ok?

Danke!

Lg, Sandra

Beitrag von braunervogi 06.03.10 - 15:37 Uhr

Hallo Sandra,

wir haben auch einen in 110 gekauft (gebraucht von Sterntaler) und Luisa ist auch nicht größer gewesen. Sie schläft da sehr gut drin und es stört sich auch überhaupt nicht wenn sie vom Schlafsack völlig umwickelt ist an den Füßen... :-) sie wacht nicht auf oder sonstiges.

Also ich würde es wieder machen.

GLG
Sabrina

Beitrag von tanjaz84 06.03.10 - 15:43 Uhr

Hallo,
Zoe hat noch die 90. Aber wenn die mal alle in der Wäsche sind (z.B. war am we bei der Magen-Darm-Grippe der Fall) dann nehm ich auch schon mal den mit 110 cm.
Sie hat damit keine Probleme. Da sie oben rum ja nicht ewig weit sind passt das schon. Der Kleinen war es eh egal. Hauptsache warm.
Lg Tanja

Beitrag von naykab 06.03.10 - 17:43 Uhr

Hi!

Der 80cm Schlafsack ist schon zu klein?

Mein Kleiner ist 83cm groß und passt noch in den Alvi Gr. 68/74 (der mit den Knöpfen!)! Der nächste wird Gr. 86/92 haben.

110 wäre viel zu groß! Darin könnte er sich dann gar nicht mehr so gut bewegen und warscheinlich würde er mit der "Schleppe" immer umfallen! #rofl

vg
naykab

Beitrag von sandra1610 06.03.10 - 19:51 Uhr

Wie kann das sein, dass dein Sohn mit 83 cm noch in den 74er Alvi paßt?? Die richtige Länge für einen Schlafsack ist Körpergröße + 20 cm ! Also ist euer Schlafsack auf alle Fälle zu klein.
(Alvi gibt es nur bis Größe 80/86!)

Wenn dein Sohn 83cm groß ist, wäre Schlafsacklänge 110 für ihn passend.

Meine Tochter hat den 80er an (auch den mit den Knöpfen) und ihre Füße sind darin schon ganz unten. Wie gesagt, 20 cm Luft sollen die Kleinen nach unten hin haben.

Lg, Sandra

P.S. Dein Sohn soll ja mit dem Schlafsack SCHLAFEN und nicht damit herumlaufen (wegen der Schleppe... ;-) )

Beitrag von gslehrerin 06.03.10 - 20:06 Uhr

Guck, wie der oben sitzt.
ich hab hier einen in 110, das noch gar nicht geht, ist viel zu weit ausgeschnitten.
Der andere in 110 ist zwar lang (was sie nicht stört), aber obenrum schon passend (der ist übrigens vom dm).

LG
Susanne

Beitrag von katharina1 06.03.10 - 20:22 Uhr

Hallo, vor dem Problem stand ich auch schon vor 4 Wochen. Aaron ist 80 cm. Der 90 Schlafsack wurd richtig eng. Da der Winter aber noch nicht durch war hab ich einen 110 geholt. Den Thermoschlafsack von Tchibo. Bin schon froh das man ihn varriabel benutzen kann 80-110cm. Also ich muß Dir schon sagen das mein Kind da trotzdem drin " Ersäuft"
wenn deiner ers 76 cm ist würde ich den 90 noch für die kurze Winterzeit lassen, dann im Frühling den nächsten holen, sonst bist Du mit dem Warmen Sack in den Sommer über gegangen und mußt wieder einen neuen holen.
grüße KAtharina

Ps. Man rechnet Kinder Größe in cm von Schulter bis füß + 20 cm. dann hast Du die Schlafsack Größe.

Beitrag von qayw 06.03.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

ich würde einen 90er oder einen 100er kaufen, allerdings keinen teuren 90er. Das lohnt nicht. Aber in 110 versinkt sie ja.

Ich habe übrigens einen gebrauchten 100er. Irgendwo muß es die geben. ;-)

LG
Heike