Was singen eure für Lieder mit 22 monate?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 2008-04 07.03.10 - 12:46 Uhr

Hallo,

meine kleine ist 22 monate und sie redet wie ein spitzen weltmeister, sie zählt bis 10 und sie singt haufenweise lieder komplett im text#schock

Z.B. Alle meine Entchen........
Fuchs du hast die Ganz gestohlen......
Backe backe kuchen.....
Hoppe hoppe Reiter.......
Happy birthday, happy Birthday ( und das hört sich mega süß an)#huepf
Lalelu nnur der mannemond......
Schlaf kindlein schlaf......

Heidi, heidi, deine welt sind.......#kratz das hat mich schon etwas geschockt;-)
Aus der Kita

Aufräumen aufräumen alle Kinder räumen bitte auf.
Guten morgen guten morgen wir winken uns zu .......

Ich glaub das war es an lieder, wie sieht es bei euch aus, singen eure auch und was für lieder???

Lg 2008-04

Beitrag von marathoni 07.03.10 - 12:50 Uhr

Mein Kleiner ist jetzt 24 Monate alt und singt so an die 30 Lieder. Er liebt auch die von dir genannten, sein Lieblingslied ist aber immer noch Bruder Jakob und auf der Mauer auf der Lauer. Und Hänschen Klein....alle Lieder teilweise 2-3 strophig. Total goldig. Bin auch immer wieder gerührt.
Warum fragst du ?

Beitrag von 2008-04 07.03.10 - 12:55 Uhr

Weil ich viele Fast 3 jährige kenne die gerade mal 1 lied oder garkeins können.
Deshalb interessiert es ob es noch mehrere gibt die in dem alter schon lieder singen.
In der krabbelstube ist meine kleine unter wenigen die so gut singt.

Beitrag von diejulimaus 07.03.10 - 13:00 Uhr

Ich kenne viele, die in dem Alter schon richtig gut sprechen und viele Lieder auswendig singen, aber ich kenne auch viele, die das noch nicht können. Meine Tochter singt auch sehr viel und merkt sich Lieder und deren Texte oft schon nach dem 1. oder 2. Mal. Mittlerweile ist es ein Riesenspaß für sie, sich eigene Texte dazu auszudenken...:-D
LG, Juli mit #verliebtShana Ina (*05.03.2008)

Beitrag von seelentrost2007 07.03.10 - 13:14 Uhr

lol... wir können kaum sprechen mit 33 monaten also werden auch noch keine lieder gesungen. toll wenn eure das schon können.

vlg

Beitrag von mylife35 07.03.10 - 13:37 Uhr

Meine Tochter ist zwar erst 19 Monate und quatscht auch den lieben langen Tag über "Gott und die Welt", hört uns unheimlich gern singen und macht mal aus Quatsch lalala oder singt mal ein Wort oder so mit, aber komplette Liedtexte etc sind das keinesfalls.

Mich juckt´s nicht, sie ist sonst absolut fit und der eine macht dies eher und der andere das.

Vergleichen können wir sie eh nicht (GOTT SEI DANK!!!)

LGmylife

Beitrag von kidwish 07.03.10 - 13:46 Uhr

Hannah "singt" (sie spricht eher betonter den Text) alle meine Entchen. Hoppe Hoppe Reiter zum Teil, Brüderchen komm tanz mit mir auch in Teilen... Und noch ein paar eben auch wortweise...
Ansonsten ist ihr neustes "Werk": Ein Mann der geht die Treppe rauf, klingelklingeling, klopft hier an - guten Tag Herr Nasenmann" ;-) - seit 2 Tagen.
Sie redet aber auch sehr viel und deutlich und auch ohne Pause und schon sehr satzartig...
Aber ist sooo Unterschiedlich in diesem alter, das sieht man immer gut bei Spieltreffen - die einen sind Babbelküstler, die nächsten klettern wie die Weltmeister, die nächsten dies, die anderes das... :-)

Beitrag von xysunfloweryx 07.03.10 - 13:58 Uhr

Mein Kleiner ist 21 Mon. und singt gar kein Lied!?!?!? Ist das komisch? Sollten sie?

Beitrag von madcat 07.03.10 - 20:14 Uhr

Was ist schon komisch, bzw. normal ?
Sie sind ja alle soooo unterschiedlich!

Bestimmt macht er irgendwas anderes gut bzw. gerne.

Da würd ich mir keine Gedanken machen.

Mein Sohn ist erst 16 Mon., kann da nicht mit reden aber er spricht eben nicht, nur ein paar Worte recht undeutlich :-)

Beitrag von mugelz 07.03.10 - 14:51 Uhr

Hallo,

also meine Kleine (am Di. 22 Monate) singt mit Begeisterung
"ihr kinderlein kommet" und "oh tannenbaum, oh tannenbaum", auch sehr gerne lautstark beim einkaufen. Außerdem liebt sie 1,2,3 im sauseschritt und tanzt dazu. Weitere Favoriten: dreh dich kleiner kreisel, hoppe hoppe reiter, hänschen klein, a ramsamsam, hänsel und gretel usw.
Viele Lieder verstehe allerdings nur ich oder meine Eltern, bei denen sie 2 x die Woche ist und die auch sehr sehr viel mit ihr singen.
Aber ich glaube nicht das es ein MUSS ist, das Kinder in dem Alter schon Lieder singen. Manche legen eben mehr Wert auf ihre Motorik und da fängt meine Kleine jetzt erst mit an. Sie hat das Klettern für sich entdeckt und das find ich weitaus anstrengender, als Lieder zu singen. ;-)

LG
mugelz (*Emilia 9. Mai 2008*)

Beitrag von nina1977 07.03.10 - 16:18 Uhr





meine kleine, 23 mon, singt

Monsta von culcha candela..........#schock


toll super#rofl

Beitrag von pinklady666 07.03.10 - 21:39 Uhr

DAS geht ja noch.
Meine singt seit neustem von Kitty Kat "Braves Mädchen". Mein Mann hatte vergessen die CD zu wechseln, normalerweise fahren wir nämlich mit meinem Auto. Tja, diesmal nicht weil er mich zugeparkt hat. Kind ins Auto, Auto an und lautstark dieses Lied. Seit dem trällert sie es ununterbrochen.#schock

Beitrag von littlecat 07.03.10 - 19:45 Uhr

Hi,

die meisten von Euren "Schlagern" sind bei uns auch schwer angesagt:

Alle meine Entchen, Backe backe Kuchen, Hoppe hoppe Reiter, Hopp hopp hopp, Pferdchen lauf Galopp, LaLeLu, Schlaf Kindlein schlaf, Fideralala (nur den Refrain), Guten Morgen (singen die Kids bei uns in der Krippe auch, allerdings liebt sie das Stampfen ;-)).

Da innerhalb von einer Woche sie und noch ein anderes Kind in ihrer Gruppe Geburtstag haben, kam sie neulich auch mit Happy Birthday nach Hause - zum brüllen #rofl.

Ansonsten kommt immer noch ganz gut "Jippijeh" (Tante aus Marokko) und "Aufa Bauer" (Auf der Mauer, auf der Lauer). Da sie jetzt auch anfängt zu hopsen, liebt sie gerade mal wieder "Wenn Du glücklich bist".

Dazu kommen noch diverse Fingerspiele und ihre Lieblingsbücher (meist in Versform) kann sie auch fast komplett mitsprechen.

Manchmal bin ich einfach nur geplättet, wenn sie wieder einmal ein komplettes Lied vor sich hinträllert #schock, aber irgendwie ist es auch toll, wie schön das schon geht. Und es macht auch Spaß, mit ihr gemeinsam zu "singen"#freu

LG
Littlecat