Was bedeutet Kalenderjahr bei Versicherungen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von agrokate 07.03.10 - 13:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Freund ist privat versichert und hat sich am 21.05.2008 eine neue Brille anfertigen lassen-
da er diese aber leider vor kurzem verloren hat#wolke,
braucht er eine neue#aha!
Jetzt steht in seinem Vertrag, daß er alle 2 Kalenderjahre einen Zuschuß zur Brille erhält.
Das heißt? Kann er die Rechnung am 21.05.2010 einreichen oder wird erst am 21.05.2011 eine neue Brille bezuschusst?

Kalenderjahr bedeutet ja eigentlich von Januar bis Dezember, oder??

Bitte helft mir!

GLG,agrokate!

Beitrag von grafzahl 07.03.10 - 13:38 Uhr

Also ich würde sagen, man bekommt theoretisch am 30.12.2008 und wieder am 02.01.2010 eine Brille bezuschusst.

Wenn sie 24 Monate meinen würden, hätten sie es ja schreiben können.

Beitrag von sassi31 07.03.10 - 16:34 Uhr

Hallo,

also Kalenderjahr bedeutet immer vom 01.01. - 31.12..

Wenn dein Freund 2008 eine Brille bekommen hat, dann müsste er in diesem Jahr eine Neue anfertigen lassen können.
Egal, wann in 2010.

LG
Sassi

Beitrag von parzifal 08.03.10 - 09:17 Uhr

Dein Freunde erhält alle zwei Kalenderjahre einen Zuschuss.

2008 hat er den letzten erhalten. 2010 kann er also wieder einen erhalten. Wann in diesem Kalenderjahr ist m.E. egal.

Im Zweifel sollte er sich bei der Krankenkasse erkundigen.