Wieviel früher habt ihr den Termin für die Feindiagnostik gemacht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pocahontas82 08.03.10 - 13:01 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin jetzt in der 15. Woche und hab letzte Woche meinen Doc wegen einer Überweisung für die Feindiagnostik gefragt.

Er hat dem auch sofort zugestimmt (hatte früher schon 2 FG und bei unsren Familien gibt es beiderseits jeweils einen Fall der körperlichen Behinderung, meine Mum und der Onkel meines Mannes), hatte er damals bei meinem Sohn auch:-).

Ich gehe das nächste Mal in der 18. Woche zum normalen Termin zu meinem Doc und dann stellt er mir die Überweisung aus.

Allerdings frage ich mich jetzt, wann ich am besten den Termin in der Klinik ausmachen soll??
Meint ihr, dass kann ich jetzt schon machen? Sind ja bestimmt noch 6 Wochen Zeit....was meint ihr?

VG
pocahontas mit Joshua (16 Monate) & Bauchkrümel (14+3)

Beitrag von kikiy 08.03.10 - 13:05 Uhr

Hallo!

Ich habe den Termin in der Pränatalpraxis erst in der 23 SSW bekommen können, und die meinten dort,das wär schon beinahe zu spät,also zwischen der 20.und 22.SSW ist es optimal!

LG kikiy

Beitrag von fiwa78 08.03.10 - 13:06 Uhr

Hi !
Du kannst Dir ruhig jetzt schon einen Termin geben lassen .
Die FD wird glaube ich erst ab der 20 Ssw. gemacht . War bei mir jedenfalls so,hatte einen Termin ausgemacht als ich in der 16. Ssw war und hatte einen Termin in der 21 SSw !
Also würde ich ruhig schon anrufen .

Lg fiwa78

Beitrag von jane-marple 08.03.10 - 13:07 Uhr

Hi,

stimmt nicht, du hast in der 18. ssw nicht noch 6 Wochen seit, da die 21.ssw +/- eine Woche optimal ist.

vg

Beitrag von nordseeengel1979 08.03.10 - 13:07 Uhr

Hallo :-)

Also bei mir hat der Arzt im Krankenhaus für mich angerufen und der zuständige Arzt ausm Krankenhaus hat bei mir zu Hause angerufen und den Termin durchgegeben ;-)

Ich hatte 3 später schon den Termin, ging ganz schnell.

Lg Nordseeengel 37.SSW

Beitrag von honey11-04 08.03.10 - 13:10 Uhr

Hallo. Habe heut um 17Uhr meinen Termin zur Feindiagnostik...bin heut 21+5 ssw und hatte mitte Februar da angerufen wegen Termin...Überweisung bekam ich auch sofort...gibt zwar keinerlei schäden bei uns in der Familie aber naja :-)

Beitrag von vs26 08.03.10 - 13:28 Uhr

einen termin kannst du jetzt ruhig schon ausmachen. lieber jetzt als zu spät. gemacht wird die feindia zwar erst in einigen wochen (ca. 20./21. ssw), aber den termin kannst du ja trotzdem jetzt schon ausmachen.

ich gehe nicht in die klinik, sondern zu einem pränataldiagnostiker mit eigener praxis und da muss man immer schon recht früh wegen einem termin hin. sonst sind die schon ausgebucht...

Beitrag von dackie79 08.03.10 - 14:18 Uhr

Hallo,
also ich war das letzte mal in der 13. SSW bei meiner FA, und die gute Frau hat direkt in meinem Beisein in der Pränatalklinik einen Termin vereinbart für den 20.04.
Ich denke man sollte schon Frühzeitig anrufen und Termin machen damit man dann auch rechtzeitig in der zeitpanne dran ist so wie es sein sollte!

lg doreen 14SSW