Scharlach kann ich mich angesteckt haben????

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von fantastic-four2009 08.03.10 - 14:42 Uhr

Hallo zusammen

Wer kennt sich da aus oder hat das schon mal mitgemacht??

Also bei meiner Tochter wurde gestern Scharlach festgestellt, sie bekommt jetzt schon Medis.
Nun meine Frage ist nun, da ich mich schon seit paar Monaten immer wieder mit Halsschmerzen und Gliederschmerzen rum Plage, kann es sein das ich meine Tochter dadurch angesteckt haben könnte??

Ich muß morgen erstmal zum Arzt und es testen lassen.
Danke für eure Antworten
LG

Beitrag von similia.similibus 08.03.10 - 14:58 Uhr

Ich glaube ja. Ich würde mal einen Abstrich machen lassen!

Beitrag von sunshine38 08.03.10 - 15:39 Uhr

Hallo,

wir haben gerade den gleichen Fall.

Bei meinem Sohn wurde auch gestern Scharlach festgestellt :-[
Und ich hatte letzte Woche von Mi-Fr erhöhte Temperatur und Halsschmerzen und fühlte mich wirklich richtig krank. Habe mir aber nicht wirklich Gedanken gemacht, da ich seit 3 Monaten dauerkrank bin - mit Schnupfen, Husten, mal Halsweh, mal Temperatur usw. #aerger

Heute morgen war ich gleich beim HNO und es wurde eine Mandelentzündung festgestellt und die wird ja durch Streptokokken ausgelöst. Abstrich wurde keiner gemacht, da ich wegen der Entzündung jetzt Penicillin nehmen muss. Von Scharlach spricht man ja auch erst wenn Ausschlag, Himbeerzunge usw. auftreten.

Ob ich ihn "angesteckt" habe, oder es vielleicht aus dem KIGA oder sonst woher kommt kann man jedoch nie sagen.

Tja, jetzt nehmen wir zwei fleissig unser Penicillin und hoffen, dass danach alles ausgestanden ist #zitter

Geh zum Arzt und lass dich auf jeden Fall untersuchen.

Viele Grüße
sunshine38 mit Patrick (der jetzt schon wieder eine Woche KIGA-frei hat und hier die Wohnung auf den Kopf stellt #schwitz)

Beitrag von katha1978 09.03.10 - 07:56 Uhr

Hi

Anstecken kannst du dich aber muss nicht sein, meine Tochter hatte das nun schon 9 mal und ich hab mich noch nie angesteckt

LG