HILFE - SB 1 Tag vor NMT

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baylyblau 09.03.10 - 20:21 Uhr

Hallo, ich bin neu hier in diesem Forum.
Zur Vorgschichte: ich habe Ende 2009 die Pille abgesetzt und seit dem versuchen mein Freund und ich Schwanger zu werden.
Die letzten Zyklen waren regelmäßig und 28 Tage lang. Hab auch immer am erwartenden Tag meine Periode bekommen.
In diesem Zyklus ist nun alles anders. Im Moment bin ich 1 Tag vor NMT. Heute habe ich eine leichte Schmierblutung bekommen, aber nur für etwa 3 Stunden (kein Blut).
Jetzt bin ich etwas verwirrt. Meine Regel kündigt sich sonst mit mächtigem Tam Tam an...im Moment spüre ich davon nichts.
Hab vorhin einen SST gemacht - negativ. Meine Temperatur liegt bei 37,0 Grad.
Mient ihr..es könnte doch gklappt haben ????

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten.
Bin total nervös.

Beitrag von mellimaus23 09.03.10 - 20:24 Uhr

hast du ein ZB?

Beitrag von engelchen939 09.03.10 - 20:26 Uhr

teste am besten morgen oder übermorgen mit nem Frühtest mit Morgenurin!!!!
ich hatte letzte woche auch einen Tag vor NMT eine SB und nix gespürt und warte jetzt noch auf die Mens und der test war auch negativ (mittags getestet und keinen frühtest genommen #klatsch)
warte jetzt noch und teste dann nochmal...meine FA sagte heute dass es trotz negativem SST noch ne 50:50 Chance besteht dass es trotzdem geklappt hat!!!!
also kopf hoch und wir hibbeln gemeinsam!!!
ich drück dir die daumen #liebdrück

Beitrag von baylyblau 09.03.10 - 20:33 Uhr

Hi, danke für deine aufbauenden Worte. Würde echt sagen, wir hibbeln gemeinsam.
Werde jetzt noch definitiv morgen abwarten..hoffe aber, dass in KEINE mens bekomme.

Habe nächste Woche Freitag einen termin beim FA. Hoffe, ich kann bis dahin positiver gestimmt sein.

Hast du nur einen Test gemacht?
Mein Test war zwar ein sogenannter Frühtest, testet aber erst ab dem HSG Wert 25 und auf der Packung steht noch der dumme Satz"ab Fälligkeit der Periode". Widerspruch in sich...

Welchen Test würdest du nehmen?

Beitrag von motte.09 09.03.10 - 20:39 Uhr

Huhu!

So war es bei mir auch, als ich mit meiner Maus ss war! Hatte auch SB bekommen und war noch auf ner fetten Geburtstagsfeier und 2 TAge später bin ich noch in Urlaub geflogen! Als ich wieder da war, war ich bei NMT + 7 und hab positiv getestet..................hatte es mir aber schon gedacht das es geklappt hatte, als keine Mens kam!

Nun wird meine Maus bald 1 Jahr alt...............#schmoll#schock#huepf;-)

Also ich würd noch so 2-3 TAge wirklich warten, damit die Enttäuschung nicht alzu groß wird!

Viel Glück!

Beitrag von baylyblau 09.03.10 - 20:46 Uhr

danke..werde es versuchen..die neugier ist natürlich schon groß.
hattest du damals iregendwelche mensanzeichen oder gar nichts?

Beitrag von motte.09 09.03.10 - 21:17 Uhr

ja ganz viele eben..........dachte sie kommt jeden Moment! Aber anders herum hatte ich schon das Gefühl das in meinem Bauchi ein Krümel ist! Als ich im Flieger saß (NMT -1) sagte ich zu mir in Gedanken "so Baby jetzt fliegen wir in die Sonne und entspannen und ich werde dich auch wieder mitnehmen!!" ...........hahahaha #rofl hört sich bekloppt an, aber so war es einfach! JA und im Urlaub konnt ich nicht mehr auf dem Bauch schlafen (Kopfsache, obwohl ich extrem Bauchshcläfer bin) und meine Brustwarzen waren DAUER STEIF hahahahaha........meinem Mann hats gefallen #rofl#huepf#hicks#rofl

Sonst war nix mehr!! Aber ganz ehrlich..........man weiß es und fühlt es wirklich!!!!!

Beitrag von baylyblau 10.03.10 - 17:51 Uhr

Hi motte.09,
so heute ist NMT und bis jetzt hab ich meine mens noch nicht bekommen. Habe zwar heute mal wieder SB gehabt, aber wieder nur ganz kurz. Keine wirklich mensschmerzen, nur ab und zu ein ziehen im Unterleib.

Hab heute morgen beim FA angerufen und mir für Montag einen Termin zur Blutuntersuchung gemacht- wenn ich meine mens bis dahin noch nicht habe, dann lass ich gleich einen SST machen. Falls ich sie doch bekomme, dann werde ich mal testen lassen, ob bei mir alles okay ist oder ob ich eventuell eine Gelbkörperschwäche oder sowas hab. Aber irgendwie habe ich schon das Gefühl, dass es geklappt haben könnte-eben weil alles anders ist als sonst.
Vielleicht ist es aber auch nur meine Einbildung- weil ich so sehr ein Kind möchte.