Wer kennt den Roan Marita? evtl auch die Babyschale

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von brille09 10.03.10 - 16:52 Uhr

Hallo zusammen,

ich wollt mal wissen, wer den Roan Marita KiWa hat und wie ihr damit zufrieden seid? Wer hat auch die Babyschale dazu (also diesen Maxi-Cosi-Ersatz)?

Selbst wer ihn nicht hat, könnte mir vllt. auch über folgende Details Auskunft geben:

Gewicht wäre mit der Babywanne: 14 kg ist das viel?

Wannenlänge: 84 cm, ok oder zu wenig?

Lieber Luft- oder Vollgummireifen?

Er ist mit Kugellager-Dämpfung bzw. Federung - also nicht mit den Riemchen. Ist das gut oder sind die Riemchen besser? Ich möchte ihn sowieso nur für ein Kind benutzen (und danach evtl. verkaufen oder weitergeben, daher ist die "Nachkauffrage" nicht sooo relevant).

Vielen Dank!

Beitrag von sheela84 10.03.10 - 17:19 Uhr

Schau mal hier:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2492109&pid=15816119&bid=51

Ich habe ihn mir bestellt. Es hat einfach Klick gemacht.
#pro

Beitrag von brille09 10.03.10 - 17:36 Uhr

Bin mal neugierig: Welche Farbe/Farbkombi hast du denn? Und für Junge oder Mädchen???

Mir gefällt der braune mit den blauen Blumen gut, aber auch der brauen mit den violetten Blumen (aber mein Mann sagt, das geht für nen Jungen gar nicht :-(). Außerdem gefällt uns der dunkelblaue mit den großen Blumen gut und ginge auch für ein Mädchen oder der schwarze mit diesen großen Kringeln. Evtl. auch der weiß-beige, aber die Vernunft sagt: zu empfindlich (ich bin nicht der Typ, der jeden Tag FLecken aus dem Wagen bürstet).

Ja, wir wissen nicht, was es wird.

Beitrag von sheela84 10.03.10 - 17:54 Uhr

Wir haben einen braunen KIWA bestellt mit Sonnenschirm.
http://www.babywagen24.de/?81,marita-b-sk-braun-creme

Der ist soooo schön schlicht und lässt sich super mit süßen, bunten Babydecken kombinieren.
Wir wissen nicht, was wir bekommen (Junge/Mädchen)

Aber eines wusste ich immer: die Kinderwagendeko (Decke, Rassel, Mobiles) müssen mit den Farben und Mustern des Kinderwagens passen.

Diese mit dem Blumen sind schön aber ich weiß nicht, ob dieser zu Mädchenhaft wirkt.....das ist denke ich Ansichtssache.
Schlicht sollte es jedoch bleiben.....ist ja auch ein klassischer Wagen.

Bin mal geespannt, welche Farbe ihr wählt.
#huepf

Beitrag von wollschaf 10.03.10 - 17:25 Uhr

Also, meine Cousine hat den Wagen, sie ist super zufrieden damit! In der großen Babywanne können die Kleinen richtig lange drin liegen und man muß nicht schon mit 4 oder 5 Monaten den Wagen umbauen.

Hier werden dir viele sagen, 14 kg ist zu schwer, aber das hängt definitiv davon ab, was du machst. Okay, wenn du den Wagen viel Treppen rauf und runter heben mußt oder ständig mit dem Bus unterwegs bist, kriegst du sicher schöne Muskeln... aber beim Schieben merkt man das Gewicht nicht. (Außer bergauf... ich weiß wovon ichc rede, mein Kiwa wiegt 21 Kilo + Kind)

Wenn du viel auf unebenen Wegen unterwegs bist, nimm die Lufträder. Hab ich auch. Eins hatte jetzt nen Platten, neuer Schlauch mit gleich reinziehen hat mich rund 11 euro gekostet, also verträglich.

Wenn dir so etwas klassischere Kinderwagen gefallen, schau doch auch mal bei www.daenischer-kinderladen.de vorbei, da hab ich unseren gekauft, einen Trille Hippa.

LG, Das Wollschaf mit Alex im dänischen Schlachtschiff

Beitrag von sheela84 10.03.10 - 17:28 Uhr

Gewicht von 14 Kilo liegen im Durchschnitt.

Wannenlänge soll super sein. Das Baby kann länger liegen und auch die Rückenlehne in der Wanne lässt sich verstellen.

Luftreifen werden meist angeboten.....sind auch viel besser, damit es gut federt.

Kugellagerdämpfung, dazu kann ich nicht viel sagen: habe aber nie etwas schlechtes darüber gehört.

Und zur Nachkauffrage: dieses Model gibt es schon seit Ewigkeiten....ist also kein Problem.

Und der Wagen bietet sogar noch Kraft für ein zweites Kind.
Ich werde ihn deshalb nicht verkaufen.

LG

Beitrag von hoffnung2010 10.03.10 - 20:24 Uhr

hi,
also ich kann dir nur sagen, dass eine wagenlänge von 84 sehr lang ist - und das ist gut so!!! euer kind kommt ja auch im sommer.... und so kannste wenigstens sicher sein, dass dein zwerg auch übern winter noch rein paßt und du ein kind, was noch nich sitzen kann, auch noch nich in den sportwagen packen mußt! darum hab ich auch nen wagen bestellt, der eine größere liegefläche hat. beim ersten kind hab ich da auch nich so dran gedacht, jetzt war das mit ein hauptentscheidungsgrund!

achja: lufträder find ich persönl. besser, weil die bißchen mit abfedern.

lg hoffnung

Beitrag von cooky1984 10.03.10 - 22:34 Uhr

ich hab den wagen :-) einfach super. tolle federung, schickes design, leicht zu lenken!! echt tolles teil. preis-leistung super. auch sehr gut verarbeitet.

kann nur zum kauf raten.
die babyschale habe ich nicht dazu gekauft, da ich schon einen maxicosi hatte... aber ich denke auch die ist gut. wenn nicht kannst du sie ja zurückschicken?!

liebe grüße und ganz viel spaß damit

Beitrag von mysterya 11.03.10 - 20:25 Uhr

Ja, ich hab ihn 2 Jahre in Benutzung und ich liiiiiiiiiibe ihn.

In meinen Augen gibt es kein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Super schöne Designs, viel Platz, fährt sich prima, super haltbarer Stoff


...meine Tochter saß und lief erst sehr spät und war ein Riese und der Wagen bot ihr trotzdem ausreichend Platz. Sie lag da noch ganz rückenfreundlich in der Wanne bis sie 10 Monate war. Davon täumen viele Muttis mit Spätsitzern nur.

Glaub mir, den Kauf bereut man nicht.

Ich habe meinen von Babywagen 24 bei Ebay. Super nettes Verkäufer Ehepaar. Total freundlich.

Kann ich nur weiter empfehlen.

LG Mysty!