Ist Ananas und Ananassaft wirklich wehen fördernt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annikarahden 13.03.10 - 19:01 Uhr

Hallo liebe Kugelis,

Ich wollte mal wissen ob Ananas oder Ananassaft wirklich wehen fördernt ist denn ich habe mir heute eine Ananas gekauft und würde sie aber gerne essen....

Lieben dank für viele Antworten
AnniEt-12Tage

Beitrag von babylove05 13.03.10 - 19:02 Uhr

Hallo

all die "wundermittel" helfen nur wenn baby schon bereit ist zukommen ... und dann musst schon mengen davon essen......

lg Martina

Beitrag von rapha83 13.03.10 - 19:06 Uhr

esse seid ich ss bin ständig büxenobst und eben auch ananas und deren saft und das in großen mengen (denke mir besser wie heißhunger auf schokolade;-) ), bis jetzt ist bei mir nichts passiert;-) und ich bin erst 23.SSW

Beitrag von nutellahuefte 13.03.10 - 19:10 Uhr

Kann nur dazu schreiben, dass ich letzten Mittwoch fast gestorben wäre wegen Ananas. Hab mir eine halbe Ananas nach und nach gegönnt und vertragt anscheinend die Säure nicht. Hatte solche üblen Magenschmerzen, dass ich nicht mehr wusste wo hinten und vorne ist. Wenn mein Mann da gewesen wäre, wären wir ins KH.

Also Wehen waren das keine, Mumu zu Gebärmutterhals lang laut FA 2 Tage später.

Auf Dosenananas hab ich das nicht#kratz

Glaub das nutzt nix

Beitrag von hebigabi 13.03.10 - 19:18 Uhr

Nö!

LG

Gabi

Beitrag von carlag 13.03.10 - 19:44 Uhr

Naja, selbst wenn es Wehenfördernd wäre... ist doch bei dir nicht schlimm!!! baby kann doch ruhig kommen!!!

LG

Carla, ET-12

Beitrag von balea13 13.03.10 - 19:59 Uhr

huhu

ich esse öfters ananas bzw trinke öfters ananassaft und bis jetzt ist nichts passiert. alles ist nur wehenfördernd wenn das baby raus möchte denke ich... sonst macht alles gar nichts aus.....