11 Monate - wieviel reden eure Mäuse bewusst?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandra091285 14.03.10 - 10:14 Uhr

Hallo!

Mich würde mal interessieren, wie viele Wörter eure Mäuse schon bewusst sagen...

Meine Maus ist motorisch bis vor kurzem recht faul gewesen (krabbelte mit 10,5 Monaten, hochziehen seit ein paar Tagen)...

Aber sie ist eine kleine Plapperliese...

Sie sagt bewusst:

Mama (spricht mich an)
Papa (spricht ihn an)
Affe (wenn sie den Affen an ihrer Tür sieht)
Teddy (ihr Bär)
Isi (unser Hund)
Oma
Opa
Danke (wenn sie etwas in die Hand bekommt)
Ball (wenn sie ihn sieht und hinkrabbelt)
heiß (wenn sie auf die Heizung zeigt)
hops (wenn sie im Türhopser ist)
hallo (wenn sie ein Telefon in der Hand hat)

Mir ist aufgefallen, dass viele unserer Freundeskinder im gleichen Alter zwar motorisch deutlich früher dran waren, aber keiner redet mehr als dadada, Mama und Papa...

Sie regiert spielerisch auf folgende Fragen:

Wie groß bist du? - Hände hochmachen
Wie gut schmeckt das? - Bauch reiben
Wie klatscht man? - klatschen
Hallo und Tschüss? - winken

Sie zeigt auf fast alle Spielsachen wenn man sie fragt wo ist...?


Habt ihr auch solche Sabbeltaschen oder eher die Motoriker?


LG,Sandra + Leah *29.03.2009

Beitrag von emeri 14.03.10 - 10:20 Uhr

hey,

also zwerg wird nächste woche 11 monate... zur zeit ist alles für ihn "da" bzw. "daaadadadada". :-)

kein mama, kein papa, kein sonstwas. "da" in allen formen und varianten. geschrieen, geflüstert, gespuckt, gelacht...

er ist eher motoriker. wird wohl bald gehen, klatscht, streckt die hände in die höhe bei "wie groß bist du", winkt zum verabschieden, steckt bälle in tassen und schuhe, blättert zeitschriften um ohne sie zu zerreissen...

für mich ist er einfach das intelligenteste, schönste, liebenswerteste, fröhlichste und freundlichste kind das jemals auf gottes schöner erde gewandelt ist #herzlich

lg emeri

Beitrag von sandra091285 14.03.10 - 10:20 Uhr

das hast du echt schön gesagt...#verliebt

Beitrag von jimmytheguitar 14.03.10 - 10:25 Uhr

Hallo!

Die Großcousine von meinen beiden Jungs ist ein halbes Jahr älter als mein Großer (5 1/2 Jahre). Sie hat damals auch schon mit 9 Monaten angefangen, bewusst zu sprechen, mit einem Jahr hat sie schon zwei-Wort-Sätze gebildet, mit 1 1/2Jahren hat sie schon fast gesprochen wie ein Erwachsener. Ich konnte es nie glauben, aus dem Mund eines so kleines Menschchens solche Sätze zu hören!

Auch heute mit fast 6 ist sie sehr weit, sie liest und schreibt fehlerfrei, lernt lange Gedichte und Geschichten auswendig in kürzester Zeit.

Mein Großer hat erst mit 18 Monaten angefangen zu sprechen (Mama, Papa usw...) Mit zwei hat er dann mehr Wörter gelernt. Heute wird er im Kiga für sein überdurchschnittliches Sprachverständnis gelobt. Er hat einen sehr großen Wortschatz (den hat er auch schon seit Jahren, wir lesen immer sehr viel vor).

Mein Kleiner sagt schon seit er knapp 6 Monate alt ist Mama, Papa, Ihla (Sheila, unsere Katze), Olli (unser Hund Polly), Oma, Auto. Er krabbelt erst seit einigen Tagen, gerobbt ist er schon seit 2 Monaten.

Da sieht man mal WIE unterschiedlich die Kinder sind!

Im Prinzip ist es nachher eh total egal wann Kinder etwas gelernt haben, da fragt keiner mehr nach!

lg

Beitrag von jimmytheguitar 14.03.10 - 10:28 Uhr

Ach ja, mein Großer war motorisch auch eher sehr langsam, er ist erst mit einem Jahr gekrabbelt und laufen konnte er erst mit etwas über 18 Monaten.

Beitrag von samcat 14.03.10 - 16:24 Uhr

Hallo, meine erste Tochter war genauso früh dran, konnte auch schon mit einem Jahr alle Farben, mit zwei das Alphabet, bis zwanzig Zählen etc.

Meine zweite Tochter ist jetzt fast zehn Monate und sagt bewusst nur Mama und Opa.:-p Motorisch ist sie weiter, als die Große in dem Alter.


LG