Was meint ihr...Brei vor oder nach Mittagsschlaf!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dudelhexe 14.03.10 - 20:49 Uhr

Hallo,

meine Tochter macht um halb 1 Mittagsschlaf. Vorher bekommt sie eine Flasche, die nächste um 16 Uhr. Welche soll ich durch Brei ersetzen?

Würde ja die vor dem Schlaf ersetzen, aber man soll ja in der ersten Zeit sein Kind nach dem Brei beobachten...

Was meint ihr?

LG dudelhexe

Beitrag von perserkater 14.03.10 - 20:56 Uhr

Hallo

Erst mal gar nix ersetzen, die Milchmahlzeiten bleiben Hauptmahlzeiten und die Beikost bleibt Beikost im ganzem ersten Lebensjahr. Ich würde Beikost erst mal zwischen 2 Milchmahlzeiten anbieten. Nicht zu hungrig, nicht zu satt, nicht zu müde ist dann das Baby. Was du anbietest oder wann ich irrelevant dabei. Beikost sollte auf das Baby abgestimmt sein und auch, ob dieses auch schon will.

LG

Beitrag von foolonthehill 14.03.10 - 21:26 Uhr

Hi,
ich habe beides schon probiert und mache es so wie meine Kleine gerade drauf ist! Wir haben schon einen Rhythmus, aber häufig verschiebt sich der mal. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Jule nur gut isst, wenn sie fit ist. Wenn ihr schon feste Zeiten habt, dann würde ich es eine Stunde vor dem Mittagsschlaf probieren. Am Anfang wird sie eh nicht viel essen, also musst du eh hinterher noch ne Flasche geben. Ich würde dann aber so lange wie es geht damit warten, damit sie sich an den Brei als Hauptmahlzeit gewöhnt.

Das mit dem BEOBACHTEN verstehe ich allerdings nicht so ganz?! Warum das denn, wegen Allergie oder was???#kratz

Beitrag von dudelhexe 14.03.10 - 23:06 Uhr

Wegen der Verträglichkeit.

Beitrag von trudeline26 14.03.10 - 21:45 Uhr

Ja Prima! Bietet soch doch an die Mahlzeit vor dem Schlafengehen zu ersetzen. Das mit dem Beobachten muss man nicht sooo genau nehmen. Du beobachtest sie doch den ganzen Tag..... sie wird nicht 2 Löffel Karotte essen und danach heimlich im bett n ausschlag bekommen...... Nee nee mach dir kein stress. ist alles halb so wild...
solltest nur drauf achten dass sie nicht all zu müde ist beim ersten mal und auch nicht n riesenkohldampf hat. Sonst hast du nämlich nur gebrüll.