Wie dosiert Ihr nestargel?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von vanillamilk 15.03.10 - 16:50 Uhr

Hallo,

soll das jetzt laut KIA probieren
bin aber wegen der Dosierung unsicher...
Normalerweise bekommt er 170 ml (also 150 ml Wasser + 5 Löffel Pulver Aptamil ergeben das)
Wie dosiere ich denn das NEstargel?
(habs noch nicht hier, ist bestellt und kommt nachher, will nur so schnell wie möglich anfangen...)

Danke schonmal + LG

vanillamilk + #baby max

Beitrag von caprea01 15.03.10 - 17:16 Uhr

Hallo vanillamilk,
du musst zuerst ein Gel herstellen, bestehend aus 150 ml Wasser und 2 Löffel des Nestargels. Dann sollst du immer für eine Flasche von 180ml, 30 ml dieses Gels zufügen. Wenn du weniger Wasser nimmst, nimmst halt dementsprechend weniger Gel.
Gutes Gelingen.

Caprea und Philipp

Beitrag von caprea01 15.03.10 - 17:22 Uhr

Achso, vergessen zu schreiben, die 150ml Wasser und die 2 Löffel Nestargel aufkochen lassen.

Beitrag von anis2008 16.03.10 - 09:03 Uhr

Meine Vorschreiberin hat dir ja schon super geantwortet.
Noch ein paar kleine Tips:
1. Beim Aufkochen mit dem Schneebesen rühren, damits nicht klumpt.
2. Im Zweifelfall eher weniger nehmen, sonst wird die Milch sehr dick und evtl. verstopft dann der Sauger. Probiere aus wievile du brauchst um die gewünschte Wirkung herzustellen.
3. Das Gel am besten im heißen Wasser gut auflösen/schütteln, und dann erst das Milchpulver dazugeben.
So hats bei mir am besten funktioniert :-)