rutschauto??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von alessa-tiara 15.03.10 - 21:43 Uhr

hallo ihr lieben,

ne freundin fragte mich mal ob so ein rutschauto ( hoffe ihr wisst was ich meine) gut ist oder ob das so ist wie bei den türhopsern??

wisst ihr obman sowas nehmen kann??

und ab welchem alter wenn??

LG

Beitrag von emeri 15.03.10 - 21:51 Uhr

hey,

meinst du sowas wie ein bobby car? mit dem können die kleinen ohnehin erst etwas anfangen wenn sie von alleine sitzen können. mein zwerg liebt es derzeit auch, es einfach durch die gegend zu schieben. außerdem setzt er sich drauf und lässt sich von mir anschieben.

alles, was er macht, macht er aus eigener kraft. ich könnte ihn ja auf so einem bobby car nicht festschnallen oder raufsetzen wenn er noch nicht von selbst sitzen könnte. daher sehe ich darin kein problem. in nen türhopser kann man ein kind auch setzen, wenn es von sich aus noch nicht sitzt. das ist schädlich für rücken und hüfte.

lg emeri

Beitrag von alessa-tiara 15.03.10 - 21:54 Uhr

ih glaub die meint diese teile wo die kurzen auch drin fest geschnallt sind?! ich glaube die meint auch diese bobby car ähnlichen teile ..der kurze kann schon alleine sitzen.

türhopser würd ich ja auch nie benutzen #schock#schock

danke für deine antwort

Beitrag von katja2712 15.03.10 - 21:56 Uhr

ich find am rutscherauto nichts schlimmes außer das sie beim absteigen runterblumsen könn :-) wenn du treppen hast müssen die natürlich auch abgesichert sein man will doch nicht für so einen sturz verantwortlich sein

unsere kleine (10monate) hat da schon seit 3 wochen spass dran, entweder das wir sie durch die wohnung schieben oder sie alleine rumrutscht (ja sie kann das schon :-) )

beim hopser gehts ja um die füsse die sie nicht lernen gscheit aufzustellen ( spitzfussstellung)

weiß aber nicht ob der rutscher mit nem gehfrei verglichen werden kann

lg katja

Beitrag von alessa-tiara 15.03.10 - 22:02 Uhr

danek für deine antwort..

das war nämlich auch mein bedenken bzgl des gehfreis #schwitz#schwitz#kratz