Hibbeln schadet nicht - sagt mein FA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nico-m 17.03.10 - 15:07 Uhr

Ihr Gleichgesinnten, mein Frauenarzt sagte heute etwas Beruhigendes: Hibbeln schadet nicht! Er berichtete mir von einer aktuellen Studie, die gezeigt hat, dass Frauen, die vehement ihren Kinderwunsch verfolgen, genauso schnell oder langsam schwanger werden, wie diejenigen, die es gelassenr sehen.
Ist doch supi! :-)
Man hört ja immer wieder, dass es erst recht nicht klappt, wenn man es so doll will. Beruhigend also, diese Nachricht, nicht wahr?
Weitermachen!;-)

Beitrag von cucina3 17.03.10 - 15:08 Uhr

#rofl
Klasse Frauenarzt hast Du !

Beitrag von monique89 17.03.10 - 15:09 Uhr

Man kann das ja nicht vom gedanken steuern!;-)

Diesen satz wenn man sich viel damit beschefftigt dann wird das nix!

Manche die keine Kinder wollen sagen ja auch ich will kein kind und verhüten ja trotzdem!;-)

Beitrag von tatti73 17.03.10 - 15:12 Uhr

Hat mein FA auch gesagt.

Er sagte auch:

" Hibbeln sie, aber machen sie ihren Mann nicht verrückt. Seien sie einfach alle Zwei Tage besonders sexy" ;-)#rofl

Beitrag von d-k-b 17.03.10 - 15:27 Uhr

Das finde ich super,
das versuche ich mal!!!#huepf#rofl#rofl#hicks

Beitrag von lockenschopf 17.03.10 - 15:28 Uhr

#rofl

sehr zart gesagt! hihi...

Beitrag von lenia23 17.03.10 - 15:36 Uhr

Ja!!!! habe gestern noch von einer Freundin das Gegenteil gehört!
Danke danke danke!#herzlich

gute nachricht für uns alle.... : )