Was meint Ihr? Frage wg Gardinenlänge....

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von xysunfloweryx 17.03.10 - 19:48 Uhr

Hallo,

ich habe mal ne Frage, weil ich es mir grad schlecht vorstellen kann und ich aber langsam nach Vorhängen schauen muss, da wir umziehen....

Wenn wir z.B. eine große Fensterfront haben, wo normal hohe Fenster sind (also keine Fußbodenhöhe), so ca bis Ende Fenster/Fensterbank von der Stange oben gemessen 145 cm, nimmt man dann am besten rechts und links 2 Gardinen, die 145 lang sind, oder eher welche, die bis zum Boden gehen? (also dann NICHT bündig m. der Fensterbank).

Auf der anderen Seite des Wohnzimmers ist der Essbereich. Da wäre ne andere Frage: Da ist links die Terassentür, sprich da bräuchte man ja auf alle Fälle auf der Seite der Terassentür 245cm Länge ....aber rechts schließt dann sofort wieder ein normales Fenster an....sprich, dann wären auf einer Fensterfläche links ein langer wg der Terassentür und rechts ein kurzer wg dem normalen Fenster - sieht das nicht blöd aus? Dann lieber da 2 lange???

Ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine ;)

LG Sun

Beitrag von kleinemaus166 17.03.10 - 20:13 Uhr

Hallo Sun!

Meine Mama hat das so, wie Du´s beschreibst mit Terrassentür und daneben normale Fenster. Da unter den noramlen Fenstern die Heizung ist hat sie da kurze Gardinen und an der Tür den langen. Das kann man gut sehen!
Allerdings hat sie das ganze mit schönen langen farbigen Vorhängen links und rechts eingerahmt, somit ist das Bild quasi wieder ganz. Hat ein Raumausstater gemacht.

Bei den anderen Fenstern ist es eher Geschmackssache. Wenn eine Heizung drunter ist, würde ich eher kurze Gardinen machen. Wir haben das Sofa davor, drum hab ich kurze an den normalen Fenstern im Wohnzimmer. Außer in der Küche sind bei uns sonst alle anderen Fenster bodentief, wie es also mit kurzen aussieht, wenn nichts davor steht, kann ich Dir nicht sagen.

Lg kleinemaus

Beitrag von xysunfloweryx 17.03.10 - 20:48 Uhr

hallo,

es sind keine heizungen da - ist fbh!
ich denke auch, es wird alles lang werden. es sollen ja eh nur rechts und links so vorhänge hin, nicht komplett übers fenster...

lg

Beitrag von wasteline 18.03.10 - 15:55 Uhr

Nur lang. Alles andere sieht nicht gut aus.

Beitrag von lexa8102 18.03.10 - 08:27 Uhr

Hallo Sun,

also ich würde die Gardinenlänge maximal bis zum Fensterbrett wählen - wenn nicht so gar 1 - 2 cm drüber. Ob du geteilte Gardinen willst, muss du für dich entscheiden - ob du z. B. manchmal nur eine Seite aufziehen willst oder so.

Wegen der Terassentür und dem Fenster daneben: Ich würde 2 Längen nehmen. Ist aber Geschmackssache.

VG,
Lexa