Muscheln ja oder nein ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophie012 18.03.10 - 09:13 Uhr

Einen sonnigen Frühlingsmorgen wünsche ich erstmal allen, ist es nicht herrlich !!! #huepf#huepf#huepf

Hab da mal ne Frage, bei uns gibt es heute in der Kantine frische Muscheln (bzw frisch gekaufte und gekochte!) mit Soße. Wie war das nochmal, darf ich die Miesmuscheln essen, wenn die gekocht wurden oder die nicht weil die irgendwas anderes "zu hohes" an Werten hatten ?#kratz weiss das nicht mehr #kratz

Hat zufällig jemadn dazu eine Info oder weiss es ?

Vielen Dank und einen schönen Tag
sophie012 mit Finjas 20 Monate und #ei 19+1

Beitrag von cathrin1979 18.03.10 - 09:19 Uhr

Moin !

Ich wünsch Dir guten Appetit !

Zu hohe Werte ? Keine Ahnung, aber wieviele Tonnen hast Du denn vor zu essen ?


LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #babyboy 21+6, die jetzt auch Lust auf Muscheln hat #schmoll#mampf

Beitrag von romidogi 18.03.10 - 09:25 Uhr

Hallo,

ich würde eher keine Muscheln essen, es sei denn, Du bist gegen Hepatitis geimpft.

Die Gefahr, dass man sich mit Muscheln infiziert, ist recht hoch.

Alles Gute!

Kerstin

Beitrag von cathrin1979 18.03.10 - 09:30 Uhr



Aber das sind doch

1. Zuchtmuscheln
2. sind die abgekocht
3. fertig durchgegart

Oder ?

Bitte mal aufklären, mag die Dinger nämlich total gerne !

Beitrag von sophie012 18.03.10 - 10:23 Uhr


...ich kenn den Koch nicht ;-) geh aber davon aus, in einer großen Konzernkantine wird nicht ein privater Fischer aus Clabrien angefunkt, der sein Netz für uns um 5h auswirft und sie dann per Bahn zu uns schickt :-)

Ich esse die auch sehr gern, kiloweise hatte sogar schonmal nen Eiweißschock#zitter

Toll, jetzt sitzt man wieder zwischen A und B und traut sich nicht #schmoll 10 Monate ss können einem auch echt vieles verbieten

sophie012

Beitrag von cathrin1979 18.03.10 - 11:22 Uhr

Also ich ess die trotzdem weiterhin. Eben weil die nicht grad frisch gefischt wurden (leider) und zweitens sooooooo oft essen wir die doch echt nicht oder ?

Ist ja doch irgendwie was Besonderes find ich !

Mag auch total gerne die Tiger und King Pawns. Dafür fast kein Fleisch. Wie schon bei Lukas !

Iiiih, Eiweissschock ! Was es nicht alles gibt !

Und ich lass mir in der SS auch nicht alles verbieten. Sprich mal Deinen FA drauf an, der wird Dir so einige Sachen erzählen, die Du NIE gegessen hättest, er aber sagt, das ist OK.
Man kann es auch übertreiben finde ich !


LG