Schwanger trotz Blutung an MNT

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gwen123 21.03.10 - 18:40 Uhr

Kennt das jemand?

Beitrag von babe-nr.one 21.03.10 - 18:43 Uhr

was sagt ein test?

Beitrag von labello1984 21.03.10 - 18:44 Uhr

EInfach testen... dann weißt du es! Man kann leichten bräunlichen Ausfluss haben...aber der wohl nicht länger wie 2 tage!

Beitrag von axaline 21.03.10 - 18:50 Uhr

Ich kenns von einer Freundin.
Die hat erst im 4. Monat von Ihre SS erfahren, weil sie ganz normal Ihre Pille genommen und Ihre periode bekommen hat ! Pille hatte wegen Antibiotika nicht gewirkt !

Gruß Janine

Beitrag von kiwi1981 21.03.10 - 18:56 Uhr

Hallo!

Ja, ich...!
Hatte auch Blutungen um den NMT rum und dachte, das wäre meine Mens. Irgend einer inneren Eingebung folgend, habe ich aber nach zwei Tagen einen Test gemacht - tja, jetzt bin ich in der 31. Woche #huepf

Gruß Yasmin

Beitrag von tinna81 21.03.10 - 19:24 Uhr

Hi,

ja ich kenn das.
Die Blutung ging zwar nur über 2 Tage und es war sehr wenig.
Hätte da auch niemals mehr dran gedacht.

lg Tina