Woher kommt das Stechen/Ziehen in der Scheide (16.SSW)?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nutellabraut 22.03.10 - 09:48 Uhr

Hatte das schon öfters u. es war auch immer alles ok... Trotzdem verunsichert es mich immer... :-(
Kann das vom Wachstum oder den Mutterbändern soweit nach unten ziehen oder woher kann das kommen???

Beitrag von juju277 22.03.10 - 09:54 Uhr

Hi,

es kann vom Schambein kommen, welches sich in der Schwangerschaft auch lockert.
Ich hatte das auch in beiden Schwangerschaften, in der 2. noch fieser als in der 1.
Ging zum Glück nach 2 Wochen oder so wieder weg.

Man muss halt mit allerlei Ziehen uns Stechen leben bis die Kleinen da sind...

LG juju

Beitrag von nutellabraut 22.03.10 - 10:02 Uhr

ja, wenn man immer wüsste, was alles normal ist... ;-)
Dann nehm ich auch jedes Stechen u. Ziepen für das Kleine in Kauf! ;-)
Hab das immer nur zeitweise... aber schon mehrere Wochen...

Beitrag von cathrin1979 22.03.10 - 10:29 Uhr

Huhu !

Das hatte ich bei Lukas und hab es auch jetzt wieder. Lt. Doc und Hebi sind das die Mutterbänder, die auch mit der Scheide, bzw. dem Muttermund verwachsen sind !

Das ist ganz normal !



LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #babyboy 22+3