Badewannentest gemacht- Wehen bleiben!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi2408 24.03.10 - 21:40 Uhr

Hallo zusammen!

Hatte gestern ne Eipollösung und abends alle 10 Minuten Wehen. Irgendwann bin ich dann ins Bett und bin eingeschlafen, morgens waren die Schmerzen weg, bzw. nur noch ganz selten über den Tag verteilt.

Nur starker Druck im unteren Rücken.

Seit ca. 2 Stunden habe ich regelmäßige Wehen im Abstand von 7-10 Minuten. Bin dann grad in die Badewanne gegangen, schmerzen gingen nicht weg und wurden ein bißchen stärker seitdem ich raus bin, habe ich so starkes ziehen im Rücken, eigentlich durchgehend und weiterhin alle 10 Minuten ca. erst harten Bauch und dann zieht sich alles zusammen.

Möchte nicht umsonst ins KH fahren um dann zu hören, das ich gar keine richtigen Wehen habe und morgen alles wieder weg ist!

Was denkt ihr? Würdet ihr fahren?

Danke

Lg Steffi ET+1

Beitrag von bountymouse 24.03.10 - 21:43 Uhr

Hi,

kannst Du Deine Hebamme nicht anrufen? Meine hat mir gesagt ich soll es vorher mit ihr abklären ob es evtl. Fehlalarm ist, hört sich aber nicht so an.

Dann sparst Du die fahrt falls sie anderer Meinung ist.

Viel Glück, wünsch Dir das es losgeht.

LG Michi 38+5

Beitrag von bountimaus 24.03.10 - 21:44 Uhr

jepp ich denk schon ;-)

Fahre ins KH, und alles gute #liebdrueck

Hört sich für mich recht nach Geburt an...

#klee #klee Sabrina

Beitrag von lucymama 24.03.10 - 21:47 Uhr

Ich sag es Kurz und Kapp Ab mit dir Ins KH und viel Spass beim Baby bekommen.Drück dir die daumen ds es nicht so lange dauert.Viel glück dir und dem Baby

Beitrag von binci1977 24.03.10 - 21:46 Uhr

Hallo!

Na noch richtiger können die ja nicht sein.

Ich würde fahren.

Bist du so alles fertig hast, angezogen bist ect, dauert es evtl. auch noch mal 30 Minuten oder länger, dann die Fahrt...

Eigentlich schicken sie einen mit regelmäßigen Wehen ja auch nicht mehr nach Hause.

Und wenn du evtl. noch eine PDA willst, solltest du eh mehr Zeit einkalkulieren, denn bis da ein anästhesist kommt, Blut untersucht wurde, Zugang liegt ect geht locker noch eine Stunde ins Land.


Alles gute.

Lg Bianca 34.SSW (bin ja schon fast neidisch, weil du bald dein baby hast udn ich noch soooooooooo lange warten muss);-)

Beitrag von muckelina81 24.03.10 - 21:53 Uhr

#freu das hört sich ja gut an;wenn du dich zuhause nicht mehr wohl fühlst;dann fahr!!!
Ich denke nicht das sie dich mit Baby im Bauch wieder heim schicken;-)
Ich wünsch dir alles gute für die Geburt und eine schöne Kennenlernzeit;-)
LG Jasmin

Beitrag von karsten_janine 24.03.10 - 22:15 Uhr

Nicht böse sein, aber du postest die Tage laufend und bist der Meinung es könnte losgehen!
Ganz ehrlich: richtige Wehen verpasst man eigentlich nicht!

Fahr bitte ins KH wenn du dich zu Hause nicht mehr wohl fühlst, dann ist der richtige Zeitpunkt...

Drücke dir die Daumen!

LG Janine

Beitrag von miamaus6 24.03.10 - 22:34 Uhr

ich habe ganz genau das gleiche "Problem"...alles Gute :-)
Katrin ET-3