7.woche - uebelkeit ueber nacht weg - noch jemand? was kam bei raus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene76 25.03.10 - 16:27 Uhr

hi,
bin jetzt in der 7. woche schwanger. mir war die ganze letzte woche arg uebel und jetzt (quasi ueber nacht) gehts mir wieder sauwohl. hatte schon ne FG und da war das genauso :-(
lebe dummerweise momentan im ausland und so lange ich nicht blute bekomme ich keinen scan vor der 12. woche... und ich werd noch ganz wahnsinnig (wenns wieder ne FG waere, kaem ich da auch drueber weg, aber diese nicht wissen, was los ist...)
hatte das hier auch schonmal jemand, dass die symptome so frueh ueber nach weg waren, und es war alles ok? oder waren das bei euch auch eher anzeichen, dass der kruemel sich langsam verabschiedet??

und ja, ich weiss, das es frauen gibt, denen garnix weh tut - aber danach frag ich grad nicht...

ach ja, bei meiner tochter war mir 9 monate daueruebel.

danke,
lene

Beitrag von isilay09 25.03.10 - 16:30 Uhr

Hallo

War bei mir auch schon 2xmal Übelkeit waren weg ,am nächsten Tag war sie wider da oder erst Abends hatt es wider angefangen

Beitrag von thinkpink13 25.03.10 - 16:32 Uhr

Hi Du,

mach Dir keine Sorgen, viele haben immer nur mal wieder Übelkeit. Ich selber merke, daß wenn ich mich doller anstrenge mir am nächsten Tag wieder übel ist und am WE wenn ich viel schlafen kann meist gar keine Übelkeit habe. Zieh bitte keine Parallelen zu Deiner 1. Schwangerschaft. Jede Schwangerschaft ist anders. Meiner Nachbarin war bei ihrem Sohn überhaupt nicht übel, sie hat außer Müdigkeit gar nix gemerkt und jetzt ist ihr auch dauernd bis zur 11. Woche schlecht gewesen. Diese Woche ist es wohl ok. Mach Dir keine Sorgen, alles wird gut! So lange Du keine Blutungen hast freu Dich über Deine Schwangerschaft!

Lieben Gruß

Silke mit Frosch 11+1 #verliebt und 2 #stern im #herzlich

Beitrag von caprisonne71 25.03.10 - 16:33 Uhr

Hallo Lene,

bei mir war in der 7 SSW. auch die Übelkeit weg und schwupp in der 9 Woche war sie wieder da.

Alles Gute

Dorothe 35 SSW.

Beitrag von teddy3 25.03.10 - 16:37 Uhr

Hallo Lene.

Also ich hatte das auch.
Nach drei Schwangerschaften, die nicht gut ausgegangen sind, hatte ich so extrem Angst. Kannst dir ja bestimmt vorstellen...

Also auf jeden Fall, hab ich bei Greta (morgen 10 Monate alt) das genauso gehabt... Dauerübelkeit bis Ende 7.SSW und dann von einen auf den anderen Moment nichts... Oh je dachte ich, nicht schon wieder... Aber wir sind dann zum Doc. Und der hat geschallt und dann haben wir sogar das Herzchen zum ersten Mal schlagen gesehen... Gott waren wir erleichtert.
Später ging es dann mit der Übelkeit sogar so schlimm wieder los, dass ich in 14 Tagen 7 Kilo abgenommen habe und total entkräftet ins KH an den Tropf musste...
So kanns spielen... Zumindest bei uns...

Alles Gute für dich.

Beitrag von nickel-79 25.03.10 - 17:19 Uhr

bei mir war sie ganz oft ein-zwei Tage weg, aber dann kam sie wieder und ich habe mich gefragt warum ich sie bloss vermisst habe :-)

Beitrag von dia111 25.03.10 - 18:27 Uhr

Hallole,

ich hatte im Dez positiv getestet und hatte schon davor mit Übelkeit zu kämpfen,
dann war sie auf einmal weg,nach zwei Tagen setzte dann die Blutung ein und ich hatte eine FG.

Ich will dir keine Angst machen,Übelkeit kann glaube ich kommen und gehen.

Habe wieder positiv getestet und mir ist werder Übel noch sonst was.

Ich denke aber die anderen haben recht,Übelkeit kann kommen und gehen.

LG
Diana