Schält Ihr die Äpfel und kann man Salat aus dem Garten beruhigt essen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternschnuppe-72 26.03.10 - 13:33 Uhr

Hallo,
kaum im Forum vorgestellt nun schon die ersten beiden Fragen ;-):
Schält Ihr die Äpfel vor dem Essen (dann sind ja die Vitamine futsch).
Ich frage mich auch, ob ich den Salat aus dem eigenen Garten beruhigt essen kann, denn unsere Katzen laufen natürlich auch draussen herum und ich bin mir nicht sicher, ob lauwarmes Waschen des Salates wirklich reicht...
Danke schonmal für Eure Antworten..
Einen schönen Tag noch!!!
LG

Beitrag von canadia.und.baby. 26.03.10 - 13:34 Uhr

Gründlich mit Kaltem! Wasser waschen!

Beitrag von sternschnuppe-72 26.03.10 - 13:37 Uhr

Kalt reicht ????????#zitter

Beitrag von dominiksmami 26.03.10 - 13:39 Uhr

genau so ist das, kalt abwaschen reicht völlig

Beitrag von liseken 26.03.10 - 13:41 Uhr

Kalt ist jedenfalls besser als lauwarm! Außerdem kann man sich auch echt bekloppt machen. Ich habe Lebensmittelwissenschaften studiert und esse (abgesehen von nicht durchgegartem Fleisch und Rohmilchkäse) alles worauf ich Lust habe - ganz bedenkenlos. Obst und Gemüse gut waschen, dann biste auf der sicheren Seite.

Lass dir den Gartensalat schmecken (bin etwas neidisch ;)

Beitrag von firestone1980 26.03.10 - 13:46 Uhr

Hey, kannst du mir dann zufällig verraten ob da was dran ist mit den Kernlosen Trauben, das sie so extrem belastet sein sollen? Ich ess die nämlich so gerne. :-( Oder geht da auch einfach kalt waschen - mache ich bisher so...

Beitrag von sternschnuppe-72 26.03.10 - 13:48 Uhr

gehen denn bei kaltem Wasser die Viren/Bakterien etc. weg??? Müsste doch bei warmen Wasser besser weggehen, oder? Sorry fürs nerven...

Beitrag von nana13 26.03.10 - 13:39 Uhr

Hi,

Ich schäle kein äpfel und co, und ich esse salat aus dem garten,
zurzeit bärlauch der wächs bei uns im garten und hab heute den ersten geärntet.

bei meinem sohn habe ich erdbeeren ohne waschen direkt aus dem garten gegessen.und himberen, karotten.

obwohl wir viele katzen in unserem quartier haben, und die auch in den garten gehen.
habe selber zwei freigänger katzen,seit ich ein kind bin.
esse auserhalb der ss viel roher fisch, schon als kind.
und habe auch als kind alles direkt aus dem garten gegessen.
hab mich noch nie mit irgend was angesteckt.

entweder habe ich bis jetzt einfach glück gehabt, oder ich bin absolut imun gegen so was.
genau so gegen bandwürmer und co.

lg nana

Beitrag von dominiksmami 26.03.10 - 13:39 Uhr

Huhu,

Äpfel würde ich niemals schälen, ist ja gruselig und selbstverständlich esse ich alles das aus meinem Garten oder dem Garten meiner Mutter kommt.

Waschen heißt das Zauberwort und ja...das reicht.

lg

Andrea

Beitrag von sternschnuppe-72 26.03.10 - 13:46 Uhr

Danke :-)

Beitrag von tabehaki 26.03.10 - 13:59 Uhr

ÄPFEL SCHÄLEN? Kräuter etc. aus dem Garten?


Darf ich mal fragen, was du sonst so den ganzen Tag isst? Lebst du super gesund, oder wie ist das bei dir?

Ich bitte dich, was glaubst du, wie viele Vitamine verloren gehen, wenn du alles Obst und Gemüse schälen würdest, oder Produkte aus dem Ausland isst? Fastfood, Convenience, Naschereien.... überall stecken "verbotene" Stoffe drinne.
Du kannst niemals so kochen, dass alle Vitamine erhalten bleiben.
Und was glaubst du, was alles in dem Salat und den Früchten steckt, die wir aus der Lawi kaufen???#augen

Also deine Fragen verwirren mich echt! Lebst du vegan???

Iss einfach alles, was dir schmeckt und zwar mit Schale. Denn genau da verstecken sich die meisten Vitamine. Solange du dich ausreichend gesund ernährst, kann gar nichts passieren und wenn die Katze über den Salat läuft, dazu gibt es Wasser um Salat zu waschen. Du wirst ein Keimfreies Leben nicht verhindern können und sollst du auch gar nicht.

VG

Beitrag von schnullertrine 26.03.10 - 14:05 Uhr

Hallo,

vllt. hat sie diese Frage gestellt wegen der Toxoplasmose. Das kann man auch durch ungewaschenes Obst und Gemüse bekommen und vor allem wenn es aus dem Freilandanbau kommt.

LG

Beitrag von tabehaki 26.03.10 - 15:04 Uhr

das mag gut sein, aber sie schreibt, dass sie bereits Katzen hat, dann macht man ja auch einen Test, der weitere Ergebnisse bringt und wenn es so wäre, würde sich die Frage nach T. auch erübrigen.

Im weiteren kann man sich überall mit T. infizieren. Das betrifft auch Gemüse aus der Anlage. Aber hier wurde nach Vitaminen und nicht nach Toxoplasmose gefragt!

VG

Beitrag von sternschnuppe-72 26.03.10 - 15:38 Uhr

Ich wundere mich doch sehr über Deine doch sehr aggressive Antwort...
Ich habe wegen der Toxoplasmose-Gefahr gefragt, da ich im Internet gelesen habe, dass man Äpfel schälen soll.
Oh mann, wenn hier jeder so antworten würde wie Du na dann viel Spass..

Beitrag von lemon007 26.03.10 - 17:11 Uhr

Hallo,

also ich schäle tatsächlich meinen Apfel. Nicht nur wegen der Toxoplasmose (bin neg.) sondern auch, weil in der Schale die meisten Pästizide sind (sind ja gespritzt). Außer sie sind Bio. Dann sollten die Sachen unbehandelt sein.

LG :-D

Beitrag von tabehaki 26.03.10 - 17:58 Uhr

aggressive Antwort? #kratz#kratz:-p

ja komisch komisch! kann es sein, dass du dich falsch ausgedrückt hast? In deiner Frage steht nämlich NICHTS von Toxoplasmose und so wie ich es verstanden habe, ging es um Vitaminerhalt oder Keime. Und wie du sicherlich (noch nicht) weißt, sind nicht nur Katzen Überträger von Toxo... sondern auch rohes Fleisch und Fisch etc. ...

vielleicht solltest du deine Fragen etwas anders stellen, dann versteht man sie vielleicht auch und wenn du meinst, dass ich aggressiv geantwortet habe... #gaehn aber nichts für ungut! Nächstes Mal einfach ein bisschen besser ausdrücken, bzw. deine Frage genauer formulieren, sonst gibt es schnell Missverständnisse und dann wird einem noch nachgesagt, dass man aggressiv wäre#augen!

VG